Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Bitte aktivieren Sie JavaScript um unsere Webseite besuchen zu können.

Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Sie verwenden einen veralteten Browser bzw. ein veraltetes Betriebssystem, welche unsere Seite nicht darstellen können. Um unsere Seite aufrufen zu können, bitten wir Sie Ihren Browser zu aktualisieren oder zu wechseln bzw. Ihr Betriebssystem zu aktualisieren. Besuchern mit mobilen Geräten empfehlen wir die Seite im aktuellen Browser von Chrome oder Firefox zu öffnen.

img_3541953Dekoration & Basteln

Sommer: Sommerliche Basteltipps

Zurück zur Übersicht

Hängeblumen

img_4645757
img_4645732
img_4645733
Designerin/Stylistin: Patsy Grabher-Fenkart
Telefon: 05577 / 84660
E-Mail: patsy.design@aon.at
SO WIRD'S GEMACHT

Für diese wunderschöne Hängedeko braucht ihr leere Blumenvasen oder Blumentöpfe und eine Rolle Spagat oder dicke Wolle. Acht ca. 150 cm lange Schnüre zuschneiden, bündig aufeinanderlegen und nach ca. 10 bis 20 cm gut miteinander verknoten. Jetzt wird geknüpft: Im Abstand von ca. 5 cm vom ersten Knoten je zwei Fäden zusammenknüpfen. In der nächsten Runde, wieder im Abstand von ca. 5 cm, je zwei lose nebeneinanderliegende Fäden zusammenknüpfen. Dabei soll ein Gitter entstehen. Zwischendurch immer mal wieder probieren, ob die Vase oder der Topf auch in das Geflecht passt. Falls das Netz zu eng ist, größere Abstände zwischen den Knoten wählen. So weit hochknüpfen, bis der Topf gut im Geflecht steht. Dann Blumen einsetzen, oben alle Fäden zusammenknoten und das Kunstwerk aufhängen.

Auch interessant

img_3647606
Ganzjährig

Sprudelnder Muntermacher

Mehr erfahren
img_3647623
Feste

Brötchen einmal anders

Mehr erfahren
img_3647632
Ganzjährig

Fetzige Serviettenringe

Mehr erfahren
img_3647657
Ganzjährig

Birnentischkarte

Mehr erfahren