Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Bitte aktivieren Sie JavaScript um unsere Webseite besuchen zu können.

Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Sie verwenden einen veralteten Browser bzw. ein veraltetes Betriebssystem, welche unsere Seite nicht darstellen können. Um unsere Seite aufrufen zu können, bitten wir Sie Ihren Browser zu aktualisieren oder zu wechseln bzw. Ihr Betriebssystem zu aktualisieren. Besuchern mit mobilen Geräten empfehlen wir die Seite im aktuellen Browser von Chrome oder Firefox zu öffnen.

img_3541953Dekoration & Basteln

Winter: Frostiges Basteln - ein Heidenspaß

Zurück zur Übersicht

Sternenlaterne

img_4509250
Designerin/Stylistin: Barbara Schmelzenbach

Wer hat nicht gerne in der Dunkelheit sein selbstgebasteltes Licht dabei oder beleuchtet damit sein Iglu oder Bettenzelt. Nicht nur zum Martinifest faszinieren Laternen. Gerade die Vorweihnachtszeit ist geprägt von langen, dunklen Nächten und kurzen Tagen. Und wenn es im Winter draußen früh dunkel und kalt wird, kannst du dir mit diesen selbstgebastelten Laternen die Sterne auf die Erde holen. Bring auch du Licht in die Welt und strahle mit den Sternen um die Wette!

img_4509373

Lege zuerst alle Utensilien die du benötigst zurecht.

img_4509374
img_4509375
Schritt 1

Zeichne mithilfe von Zirkel und Geodreieck elf Fünfecke auf das gewünschte Papier und schneide sie alle aus.

img_4509383
img_4509387
Schritt 3

Jede Seite jedes Fünfecks muss jetzt durch eine kleine, fast unsichtbare Markierung halbiert werden. Nun kannst du alle Ecken von Markierung zu Markierung nach vorne falten und es entsteht ein kleineres Fünfeck. Je genauer du arbeitest, desto leichter tust du dir nachher beim Zusammenkleben.

img_4509398
img_4509399
Schritt 4

Klebe jetzt die fünf Teile seitlich mithilfe der Überlappungen zusammen und, voilà, es entsteht bereits ein Körbchen

img_4509408
Schritt 5

In die Zwischenräume müsste nun jeweils noch ein Teil passen. Fertig! Das heißt, nicht ganz. Damit ein schöner Abschluss entsteht und eine Öffnung bleibt, klebst du die fünf Laschen oben am besten nach innen! Wenn du möchtest kannst du aus Draht eine Vorrichtung zum Aufhängen basteln.

img_4509444
Schritt 6

Jetzt noch ein LED-Teelicht rein, Raum verdunkeln und … kannst du die Sterne leuchten sehen? Du kannst natürlich auch mit farbigem, stärkerem oder weniger starkem Papier, Zeitungspapier … experimentieren!

img_4509446

und nun ... let it shine!

Gebraucht wird
  • Zirkel, Bleistift, Geodreieck
  • etwas Karton oder festeres Papier für Schablone
  • div. Papiere (Transparent-, Kopier-, Zeitungspapier, einfärbig oder bemalt ...)
  • Schere oder STanleymesser
  • Uhu-Stick
  • LED-Teelichter (echte Teelichter sind zu gefährlich)
  • ev. ein Stück Draht



Auch interessant

img_4509472
Weihnachten

Ungeschmiedet ganz in Gold

Mehr erfahren
img_4509495
Weihnachten

Bambis Schneeabenteuer

Mehr erfahren
img_4509503
Weihnachten

Im Schein der Kerzen

Mehr erfahren
img_4509521
Weihnachten

Kronkorken-Magnete

Mehr erfahren