Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Bitte aktivieren Sie JavaScript um unsere Webseite besuchen zu können.

img_3169001Rezepte

Zur Übersicht

Beiriedsteak mit Rosmarin-Orangenkruste

Hauptspeisen
25 min
mittel
Winter
Rezeptentwicklung/Foodstyling: bocca Küchenchefs: Dennis Remo Brunner, Wolfgang Ponier, Mathias Seidel, Fabian Marte, Kevin Micheli, Ernst Seidel und Wolfgang Blenk
Fotos: Christian Kerber
Styling: Patsy Grabher-Fenkart
So wird's gemacht
Orangen abwaschen und abreiben, halbieren und Saft auspressen. Saft und Schale der Orangen auf kleiner Flamme einköcheln lassen, bis eine sirupartige Konsistenz entsteht. Petersilie und Rosmarin zupfen und fein hacken. Butter weißschaumig rühren, Eigelb unterrühren. Orangenreduktion sowie die gehackten Kräuter unterrühren. Semmelbrösel unterrühren, alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Masse in Frischhaltefolie einwickeln und kaltstellen. Backrohr auf 200 °C Oberhitze vorheizen. Beiriedsteaks beidseitig mit Salz und Pfeffer würzen. In einer heißen Pfanne mit Öl auf beiden Seiten für 2 Min. anbraten (Kerntemperatur 56 °C), dann in eine feuerfeste Form geben. Mit Senf bestreichen. Orangen-Kräuterkrusten-Masse auf den Steaks verteilen und etwas andrücken. Im Backrohr kurz überbacken, bis die Kruste schön hellbraun ist. Dazu passt wunderbar ein fruchtiges Chutney.
Personenzahl
  • 2 Stück Orangen
  • 1 Stängel Petersilie
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 100 g Butter
  • 1 Stück Eigelb
  • 60 g Semmelbrösel
  • Ursalz, Pfeffer aus der Mühle
  • 4 Stück Beiriedsteaks
  • 40 ml Sonnenblumenöl
  • Senf

Tipps

Auswahl an Sutterlütys Produkten

Sutterlüty’s

Spezialitäten aus der Region, die es nur bei Sutterlüty gibt.

Mehr dazu
Regionale Empfehlungen