Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Bitte aktivieren Sie JavaScript um unsere Webseite besuchen zu können.

Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Sie verwenden einen veralteten Browser bzw. ein veraltetes Betriebssystem, welche unsere Seite nicht darstellen können. Um unsere Seite aufrufen zu können, bitten wir Sie Ihren Browser zu aktualisieren oder zu wechseln bzw. Ihr Betriebssystem zu aktualisieren. Besuchern mit mobilen Geräten empfehlen wir die Seite im aktuellen Browser von Chrome oder Firefox zu öffnen.

img_3169001Rezepte

Zur Übersicht

Bergkäsetörtchen

Hauptspeisen
60 min
leicht
vegetarisch
Rezeptentwicklung/Foodstyling: Erna Metzler, Hotel Schiff, Hittisau
Fotos: Christian Kerber
So wird's gemacht
Feuerfeste Formen (7 cm Durchmesser - 4 cm hoch) einfetten und mit Blätterteig auslegen. Mehl und Milch glattrühren. Eier dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken, gehobelten Bergkäse und gehackte Petersilie darunterheben. Masse in vorbereitete Formen füllen, mit Folie abdecken und ca. 15 Minuten im Ofen bei 200° C backen. Danach Folie abnehmen und noch 15 Minuten im Ofen backen. Die Bergkäsetörtchen sollten schön hellbraun sein. Mit dem Messer Bergkäsetörtchen lösen und auf einen Teller stürzen. Fenchelknollen in Würfel schneiden, in Salzwasser weich kochen, danach in kaltes Wasser geben. Die geschälten Tomaten zerkleinern. Olivenöl und klein geschnittene Zwiebel anschwitzen, Fenchel und Tomaten dazugeben und würzen. Auf dem Teller anrichten. Das Bergkäsetörtchen daraufsetzen und mit Salatblatt und Streuwürze garnieren.
Personenzahl
  • Sutterlüty's Sennbutter
  • 0,5 Rolle Blätterteig
  • 1 EL Mehl
  • 250 ml Heumilch
  • 2 Stk Freilandeier (Martinshof)
  • 1 Prise Salz, Pfeffer aus der Mühle, Muskatnuss
  • 150 g Sutterlüty's Bergkäse, gehobelt
  • etwas Sutterlüty's Kräutertöpfle Petersilie, gehackt
  • 2 Stk Fenchel
  • 1 Prise Salz
  • 4 Stk Tomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Zwiebeln
  • Salatblätter, Streuwürze zum Verzieren

Tipps

Auswahl an Sutterlütys Produkten

Sutterlüty’s

Spezialitäten aus der Region, die es nur bei Sutterlüty gibt.

Mehr dazu
Regionale Empfehlungen