Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Bitte aktivieren Sie JavaScript um unsere Webseite besuchen zu können.

Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Sie verwenden einen veralteten Browser bzw. ein veraltetes Betriebssystem, welche unsere Seite nicht darstellen können. Um unsere Seite aufrufen zu können, bitten wir Sie Ihren Browser zu aktualisieren oder zu wechseln bzw. Ihr Betriebssystem zu aktualisieren. Besuchern mit mobilen Geräten empfehlen wir die Seite im aktuellen Browser von Chrome oder Firefox zu öffnen.

img_3169001Rezepte

Zur Übersicht

Buchweizenlaibchen mit Sauerrahmdip

Vorspeisen
45 min
leicht
vegetarisch
Ganzjährig
Ganzjährig
Rezeptentwicklung/Foodstyling: Angelika Stöckler, Ernährungsberaterin

So wird's gemacht
Wasser aufkochen, Buchweizen und Lorbeerblatt hineingeben und zehn Minuten kochen lassen. Zugedeckt bei ausgeschaltenem Herd etwa eine halbe Stunde quellen lassen. Frühlingszwiebeln, Knoblauch und Petersilie fein hacken und gemeinsam mit den anderen Zutaten mit dem Buchweizen vermischen und pikant abschmecken. Laibchen formen und in Öl auf beiden Seiten braten.

Sauerrahmdip
Für den Sauerrahmdip den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden, die Cornichons fein hacken und den Kren reißen. Sauerrahm mit den restlichen Zutaten vermischen, abschmecken und mit der frischen Kresse garnieren.

Personenzahl
  • 250 ml Wasser
  • 150 g Buchweizen
  • 1 Stk Lorbeerblatt
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Stk Knoblauchzehe
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Stk Ei (Martinshof, Buch)
  • 3 EL Mehl
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL Rapsöl zum Braten

Zutaten Sauerrahmdip
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 3 Stk Sutterlüty's Cornichons
  • 1 EL frischer Kren
  • 1 Becher Sauerrahm
  • Salz, frische Kresse zum Garnieren

Tipps

Auswahl an Sutterlütys Produkten

Sutterlüty’s

Spezialitäten aus der Region, die es nur bei Sutterlüty gibt.

Mehr dazu
Regionale Empfehlungen