Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Bitte aktivieren Sie JavaScript um unsere Webseite besuchen zu können.

Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Sie verwenden einen veralteten Browser bzw. ein veraltetes Betriebssystem, welche unsere Seite nicht darstellen können. Um unsere Seite aufrufen zu können, bitten wir Sie Ihren Browser zu aktualisieren oder zu wechseln bzw. Ihr Betriebssystem zu aktualisieren. Besuchern mit mobilen Geräten empfehlen wir die Seite im aktuellen Browser von Chrome oder Firefox zu öffnen.

img_3169001Rezepte

Zur Übersicht

Curry-Eiersalat auf getoastetem Bauernbrot

Vorspeisen
30 min
leicht
vegetarisch
Ganzjährig
Ganzjährig
Rezeptentwicklung/Foodstyling: Michael Ritter, Zum Verwalter, Dornbirn
Fotos: Christian Kerber
Styling: Patsy Grabher-Fenkart
Bauernbrot und Eiersalat
Die Bauernbaguette-Scheiben mit Sesamöl bestreichen und in einer Pfanne oder einem Toaster goldbraun toasten. Die gekochten Eier schälen und klein hacken. Mit der Mayonnaise Masse vermengen und auf dem getoasteten Bauernbaguette servieren.

Mayonnaise
In einem hohen, schmalen Mixbecher das Eigelb mit Senf, Zucker und dem Essig vermixen. Nach und nach das Öl eintropfen lassen, dabei immer weitermixen. Die so entstandene Mayonnaise mit Salz, Currypulver und Apfelsaft abschmecken. Honiggurken unterrühren.

Personenzahl
Zutaten Bauernbrot und Eiersalat
  • 8 Scheiben Bauernbaguette
  • 1 EL Sesamöl
  • 6 Stk gekochte Eier (Martinshof, Buch)

Zutaten Mayonnaise
  • 1 Stk Eigelb
  • 1 TL Lustenauer Senf
  • 1 TL Zucker
  • 1 EL Sutterlüty's Apfel Birnen Essig
  • 125 ml Speiseöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL mittelscharfes Currypulver
  • 1 Spritzer Apfelsaft
  • 100 g Honiggurken in feine Scheiben geschnitten

Tipps

Auswahl an Sutterlütys Produkten

Sutterlüty’s

Spezialitäten aus der Region, die es nur bei Sutterlüty gibt.

Mehr dazu
Regionale Empfehlungen