Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Bitte aktivieren Sie JavaScript um unsere Webseite besuchen zu können.

img_3169001Rezepte

Zur Übersicht

Duftender Heubraten

Hauptspeisen
15 min
leicht
Rezeptentwicklung/Foodstyling: Leserrezept von Anna Siegel aus Feldkirch

So wird's gemacht!
Den Schopfbraten mit Salz, Pfeffer und einem zerbröselten Suppenwürfel einreiben. Das Heu gut befeuchten, den Braten damit fest umwickeln und mit Naturspagat fixieren. Heubraten in ein feuerfestes Geschirr geben. Zweiten Suppenwürfel in 1/2 l heißem Wasser auflösen, Heubraten damit aufgießen und bei 200° C in das vorgeheizte Backrohr schieben. Für vier Stunden ohne weiteres Zutun garen lassen ¿ und den wunderbaren Duft nach Heu genießen. Den fertigen Braten vom Heu befreien, aufschneiden und je nach Geschmack mit dem Saft auf Tellern anrichten. Dazu passen Semmelknödel und Krautsalat.
Personenzahl
  • 1 kg Schopfbraten
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Stk. Suppenwürfel
  • 1 Bündel Heu
  • Naturspagat
  • 0,5 Liter Wasser

Tipps

Auswahl an Sutterlütys Produkten

Sutterlüty’s

Spezialitäten aus der Region, die es nur bei Sutterlüty gibt.

Mehr dazu