Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Bitte aktivieren Sie JavaScript um unsere Webseite besuchen zu können.

Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Sie verwenden einen veralteten Browser bzw. ein veraltetes Betriebssystem, welche unsere Seite nicht darstellen können. Um unsere Seite aufrufen zu können, bitten wir Sie Ihren Browser zu aktualisieren oder zu wechseln bzw. Ihr Betriebssystem zu aktualisieren. Besuchern mit mobilen Geräten empfehlen wir die Seite im aktuellen Browser von Chrome oder Firefox zu öffnen.

img_3169001Rezepte

Zur Übersicht

Entenbrust auf glasiertem Rotkraut mit Gewürzstreuseln

Hauptspeisen
50 min
leicht
Winter
Winter
Winter
Rezeptentwicklung/Foodstyling: Haubenkoch Manuel Grabner, Rote Wand Schualhus
Fotos: Christian Kerber
Styling: Patsy Grabher-Fenkart
Zubereitung Rotkraut
Das Rotkraut vom Strunk befreien, in acht gleich große Stücke schneiden und in eine ofenfeste Form legen. Die restlichen Zutaten dazugeben, beziehungsweise darübergie.en. Das Rotkraut in den Ofen stellen und bei 140°C ca. 40 Min. schmoren lassen. Alle 10 Min. das Rotkraut mit dem Schmorsaft begießen. Zum Schluss das Rotkraut mit dem eingedickten Saft glasieren und warm halten.

Zubereitung Gewürzstreusel
Alle Zutaten für die Streusel zusammenkneten und den fertigen Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streuseln. Bei 180°C 10 Min backen.

Zubereitung Entenbrust
Mit einem scharfen Messer die Fettschicht der Entenbrust einschneiden. In einer Bratpfanne das Rapsöl erhitzen und die Entenbrust mit der Hautseite nach unten so lange braten bis die Haut braun ist. Kurz auch auf der Fleischseite anbraten. Entenbrust auf das Backofengitter setzen und bei 150°C Heißluft 8 Min. garen. Anschließend kurz auf Küchenpapier rasten lassen. Die Wacholderbeeren 2 Min. in der Entensauce ziehen lassen. Entenbrust aufschneiden, mit den anderen Zutaten anrichten und servieren.
Personenzahl
Zutaten Rotkraut
  • 1 Kopf Rotkraut
  • 300 ml Rotwein
  • 100 ml roten Portwein
  • 50 ml Sutterlüty's Waldhonig
  • 1 Stück Sternanis
  • 0,5 Stück Zimtstange
  • 3 Stück Nelken

Zutaten Gewürzstreusel
  • 50 g Vorarlberger Mehl, glatt
  • 50 g Sutterlüty's Sennbutter
  • 2 g Zimt, gemahlen
  • 2 g Pfeffer, schwarz gemahlen

Zutaten Entenbrust
  • 4 Stück Entenbrust
  • 15 ml Rapsöl
  • Meersalz, Pfeffer aus der Mühle

Tipps

Auswahl an Sutterlütys Produkten

Sutterlüty’s

Spezialitäten aus der Region, die es nur bei Sutterlüty gibt.

Mehr dazu
Regionale Empfehlungen