Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Bitte aktivieren Sie JavaScript um unsere Webseite besuchen zu können.

Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Sie verwenden einen veralteten Browser bzw. ein veraltetes Betriebssystem, welche unsere Seite nicht darstellen können. Um unsere Seite aufrufen zu können, bitten wir Sie Ihren Browser zu aktualisieren oder zu wechseln bzw. Ihr Betriebssystem zu aktualisieren. Besuchern mit mobilen Geräten empfehlen wir die Seite im aktuellen Browser von Chrome oder Firefox zu öffnen.

img_3169001Rezepte

Zur Übersicht

Fancy Bregenz Burger

Hauptspeisen
20 min
leicht
Ganzjährig
Ganzjährig
Rezeptentwicklung/Foodstyling: Mile's Diner, Inselstraße 5, Bregenz

So wird's gemacht
Das Rindfleisch mit Ei, Mehl und Salz vermengen. Zum Rasten in den Kühlschrank stellen. Die Tomate und den Mozzarella in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Mit einem runden Ausstecher die Tomatenscheiben von den Kernen befreien und mit jeweils einer Mozzarellascheibe füllen. Die Zwiebel schälen und in 2 mm mm dicke Scheiben schneiden. Den Rucola gut waschen und sehr gut abtropfen lassen. Das Fleisch aus dem Kühlschrank nehmen und zu vier 5 mm dicken Pattys formen. Bei 220 °C in die Pfanne geben und scharf anbraten. Nach ca. 2,5 bis 3 Min. wenden. Die Tomaten-Mozzarella- Scheiben auf die Pattys legen und bei geschlossenem Deckel Mozzarella schmelzen lassen. Die Brötchen halbieren und toasten. Speck knusprig anbraten und auf die Pattys mit den geschmolzenen Tomaten-Mozzarella-Scheiben legen. Zum Anrichten je zwei Brötchenhälften auf einen Teller geben und jeweils 1 TL von der Basilikum-Sauce darauf verteilen. Je ein Rindfleisch-Patty darauflegen und zum Schluss eine gute Handvoll Rucola auf das Patty ssetzen. Deckel drauf und fertig ist der Fancy Bregenz Burger.
Personenzahl
Zutaten Sauce
  • 13 Stück Basilikumblätter
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 Prisen Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 1 TL Zitronenabrieb
  • 3 EL Sauerrahm
  • 1 Stück Knoblauchzehe

Zutaten Burger
  • 180 g Rindfleisch
  • 1 Stück Ei
  • 1 EL Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Stück Tomate
  • 60 g Mozzarella
  • 1 Stück rote Zwiebel
  • 150 g Rucola
  • 4 Stück Scheiben geräucherter Speck
  • 4 Stück Brötchen nach Wahl

Tipps

Auswahl an Sutterlütys Produkten

Sutterlüty’s

Spezialitäten aus der Region, die es nur bei Sutterlüty gibt.

Mehr dazu
Regionale Empfehlungen