Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Bitte aktivieren Sie JavaScript um unsere Webseite besuchen zu können.

Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Sie verwenden einen veralteten Browser bzw. ein veraltetes Betriebssystem, welche unsere Seite nicht darstellen können. Um unsere Seite aufrufen zu können, bitten wir Sie Ihren Browser zu aktualisieren oder zu wechseln bzw. Ihr Betriebssystem zu aktualisieren. Besuchern mit mobilen Geräten empfehlen wir die Seite im aktuellen Browser von Chrome oder Firefox zu öffnen.

img_3169001Rezepte

Zur Übersicht

Fettuccine mit Riesengarnelen, Jakobsmuscheln und Pinienkernen

Hauptspeisen
60 min
leicht
Ganzjährig
Ganzjährig
Rezeptentwicklung/Foodstyling: Antonio Grossi, Piccola Bella Napoli in Bregenz
Fotos: Christian Kerber
Styling: Patsy Grabher-Fenkart
Zubereitung Nudelteig
Hartweizenmehl mit Wasser vermengen und zu einem geschmeidigen Teig kneten. 10 Min. ruhen lassen und anschließend mit der Lieblings-Matrize (Fettuccine, Tagliatelle, Spaghetti etc.) durch die Nudelmaschine drehen. Die frischen Nudeln direkt in kochendes Salzwasser geben. Wenn sie obenauf schwimmen, sind sie fertig. Wem das zu viel arbeit ist kann natürlich auch fertige Teigwaren nach Packungsanweisung bissfest kochen

Zubereitung Sauce
Pinienkerne mit ganz wenig Öl anrösten und beiseitestellen. Währenddessen in einer Pfanne mit Olivenöl den Knoblauch und das Gemüse 2-3 Min. anbraten. Das Jakobsmuschel-Fleisch und die Riesengarnelen dazugeben und ebenfalls kurz anbraten. Mit einem Schuss Weißwein ablöschen, einen Schöpfer Nudelwasser dazugeben. Das Ganze 7-8 Min. köcheln lassen. Dann die Cherrytomaten dazugeben. Nur kurz ziehen lassen, gerade so, dass die Tomaten warm werden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, die abgeseihten Nudeln daruntermischen und auf den Tellern verteilen. Mit frischem Basilikum und den Pinienkernen garnieren.
Personenzahl
Zutaten Nudelteig
  • 1 kg Hartweizenmehl
  • 450 ml Wasser

Zutaten Sauce
  • Pinienkerne
  • Olivenöl
  • 2 Stück Knoblauch Zehen, gepresst
  • 1 Stück Stangensellerie, in feine Scheiben geschnitten
  • 4 Stück Karotten, in kleine Würfel geschnitten
  • 4 Stück Jungzwiebeln, in feine Ringe geschnitten
  • 8 Stück Rießengarnelen
  • 8 Stück Jakobsmuscheln
  • 1 Schuss Weißwein
  • 12 Stück Cherrytomaten, halbiert
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Handvoll Basilikumblätter

Tipps

Auswahl an Sutterlütys Produkten

Sutterlüty’s

Spezialitäten aus der Region, die es nur bei Sutterlüty gibt.

Mehr dazu
Regionale Empfehlungen