Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Bitte aktivieren Sie JavaScript um unsere Webseite besuchen zu können.

Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Sie verwenden einen veralteten Browser bzw. ein veraltetes Betriebssystem, welche unsere Seite nicht darstellen können. Um unsere Seite aufrufen zu können, bitten wir Sie Ihren Browser zu aktualisieren oder zu wechseln bzw. Ihr Betriebssystem zu aktualisieren. Besuchern mit mobilen Geräten empfehlen wir die Seite im aktuellen Browser von Chrome oder Firefox zu öffnen.

img_3169001Rezepte

Zur Übersicht

Forelle I Petersilienwurzel

Hauptspeisen
120 min
leicht
Winter

Fotos: Christian Kerber
Styling: Jonathan Burger
Die Forellenfilets auf ein leicht geöltes Blech oder auf einen großen flachen Teller legen. Leicht salzen und mit Frischhaltefolie abdecken. Petersilienwurzeln waschen, schälen und zwei Stück beiseitelegen. Die restlichen Petersilienwurzeln schälen und der Länge nach halbieren. Zwiebel anschwitzen und die Petersilienwurzelhälften dazugeben. Mit Weißwein und Wasser ablöschen und bissfest dünsten. Die Hälfte der Petersilienwurzeln herausnehmen und warmstellen. Die andere Hälfte noch ungefähr 10 Min. weiterkochen. Wenn die Petersilienwurzeln ganz weich sind, mit der Milch zu einer sämigen Sauce mixen und durch ein ganz feines Sieb passieren. Die beiden rohen Petersilienwurzeln in sehr feine Streifen hobeln oder mit einem Sparschäler dünne Streifen herunterschälen und für ca. 5 bis 10 Min. in Essig einlegen. Erst kurz vor dem Servieren die Forellenfilets bei 100 °C Umluft ca. 7 Min. konfieren. Das Eiweiß sollte nicht austreten! Petersiliensauce mit je einer halben gedünsteten Petersilienwurzel anrichten, je ein konfiertes Forellenfilet dazugeben und mit den eingelegten Petersilienwurzelstreifen garnieren.
Personenzahl
  • 4 Stück Forellenfilets, entgrätet und ohne Haut
  • 1,5 kg Petersilienwurzel
  • 1 Stück Zwiebel, gewürfelt
  • 1 Schuss Weißwein
  • 200 ml Bio-Demeter-Heumilch
  • Sutterlüty's Apfel-Birnen Essig
  • Salz

Tipps

Auswahl an Sutterlütys Produkten

Sutterlüty’s

Spezialitäten aus der Region, die es nur bei Sutterlüty gibt.

Mehr dazu