Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Bitte aktivieren Sie JavaScript um unsere Webseite besuchen zu können.

Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Sie verwenden einen veralteten Browser bzw. ein veraltetes Betriebssystem, welche unsere Seite nicht darstellen können. Um unsere Seite aufrufen zu können, bitten wir Sie Ihren Browser zu aktualisieren oder zu wechseln bzw. Ihr Betriebssystem zu aktualisieren. Besuchern mit mobilen Geräten empfehlen wir die Seite im aktuellen Browser von Chrome oder Firefox zu öffnen.

img_3169001Rezepte

Zur Übersicht

Frischkäsle von der Wälder Edelziege mit Paprika-Chutney, Erbsen und gedörrten Marillen

Vorspeisen
30 min
leicht
vegetarisch
Ganzjährig
Ganzjährig
Rezeptentwicklung/Foodstyling: Thorsten Probost, Executive Chef Burg Vital Resort
Fotos: Christian Kerber
Styling: Patsy Grabher-Fenkart
Zubereitung Paprika-Chutney
Zwiebel- und Paprikastreifen in etwas Pflanzenöl andünsten. Zwei Drittel der Marillen dazugeben und zugedeckt weich schmoren lassen. In einem Sieb abtropfen lassen und anschließend durch den Fleischwolf drehen. Die restlichen Marillenspalten dazugeben und mit Salz, Pfeffer und dem Essig abschmecken. Noch heiß in Gläser füllen und bei 90 °C im Backrohr eine Stunde einrexen.

Zubereitung
Paprika waschen, entstielen und entkernen. In Butter andünsten, zugedeckt über eine Viertelstunde weichschmoren lassen und anschließend im Mixer pürieren. Die Paprika-Creme auf Tellern verstreichen und jeweils 1 Ziegenfrischkäsle daraufsetzen. Die Marillen, das Chutney (Rezept siehe unten) und die Erbsen anlegen und mit dem Rukola und den Kräutern garnieren.
Personenzahl
Zutaten
  • 1 Stück Paprikaschote
  • 30 g Butter
  • 100 g Erbsen
  • 50 g gedörrte Marillen, in Streifen geschnitten
  • 4 Stück Ziegenkäsle, natur
  • 5 Rucola
  • Erbsensprossen oder frische Minze

Tipps

Auswahl an Sutterlütys Produkten

Sutterlüty’s

Spezialitäten aus der Region, die es nur bei Sutterlüty gibt.

Mehr dazu
Regionale Empfehlungen