Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Bitte aktivieren Sie JavaScript um unsere Webseite besuchen zu können.

img_3169001Rezepte

Zur Übersicht

Gailtaler Erdäpfelnudeln mit Grammeln

Vorspeisen
55 min
leicht
Ganzjährig
Ganzjährig
Rezeptentwicklung/Foodstyling: Fabian Marte
Fotos: Christian Kerber
Styling: Patsy Grabher-Fenkart
Zubereitung Nudelteig
Eigelb mit Wasser und Olivenöl verquirlen, Mehl dazugeben und mit einem Kochlöffel durchrühren. Teig so lange kneten, bis er glatt ist. Wenn der Teig zu hart ist, noch etwas Wasser einarbeiten.

Zubereitung Füllung
Zwiebel und Selchspeck kleinwürfelig schneiden und in wenig Fett scharf anbraten. Die Kartoffeln schälen, vierteln, weichkochen und noch heiß durch die Kartoffelpresse drücken. Mit dem Speck-Zwiebel-Gemisch, dem Ei und den Gewürzen glattrühren. Nudelteig 2 mm dick ausrollen. Kreise ausstechen (ca. 8 cm Ø), mit der Kartoffelmasse belegen, Teigrand mit wenig Wasser bepinseln und zusammenfalten. Rand mit einer Gabel andrücken. Erdäpfelnudeln in Salzwasser bissfest kochen, abtropfen lassen, in heißem Grammelschmalz schwenken und servieren.
Personenzahl
Zutaten Nudelteig
  • 2 Stück Eigelb
  • 50 g Wasser
  • 165 g Nudelmehl

Zutaten Füllung
  • 1 Stück Zwiebel
  • 100 g Selchspeck
  • 400 g Kartoffeln
  • 1 Stück Ei
  • Ursalz, Pfeffer aus der Mühle
  • Muskatnuss, frisch gemahlen
  • 80 g Grammelschmalz

Tipps

Auswahl an Sutterlütys Produkten

Sutterlüty’s

Spezialitäten aus der Region, die es nur bei Sutterlüty gibt.

Mehr dazu