Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Bitte aktivieren Sie JavaScript um unsere Webseite besuchen zu können.

Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Sie verwenden einen veralteten Browser bzw. ein veraltetes Betriebssystem, welche unsere Seite nicht darstellen können. Um unsere Seite aufrufen zu können, bitten wir Sie Ihren Browser zu aktualisieren oder zu wechseln bzw. Ihr Betriebssystem zu aktualisieren. Besuchern mit mobilen Geräten empfehlen wir die Seite im aktuellen Browser von Chrome oder Firefox zu öffnen.

img_3169001Rezepte

Zur Übersicht

Gebackene Blutwurst mit Äpfel und Randig

Vorspeisen
40 min
leicht
Herbst
Rezeptentwicklung/Foodstyling: Michael Garcia-Lopez
Fotos: Christian Kerber
Zubereitung
Bereits am Vortag Randig waschen und weichkochen. Anschließend schälen und fein reiben. 500 ml frisches Wasser, Essig, Salz, Zucker, Kümmel und dem Lorbeerblatt zu einem Sud aufkochen. Randig damit heiß übergießen und 24 h ziehen lassen. Direkt in Einmachgläser gefüllt lässt sich der Randig so auch gut lagern. Für die gebackene Blutwurst die Blutwurst in Scheiben portionieren, in Mehl, Ei und Bröseln panieren und anschließend frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und warm stellen. Äpfel schälen, vierteln und in Spalten schneiden. Zucker in 250 ml Wasser aufkochen, Zitronensaft dazu pressen und Apfelspalten darin weichkochen. Kren mit Sauerrahm glattrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Blattsalat mit Sauerrahm-Kren-Sauce marinieren. Apfelspalten, Blattsalat und Randig auf Tellern verteilen, die gebackenen Blutwurstscheiben darauf anrichten und servieren.
Personenzahl
Zutaten Randigsalat
  • 4 Stück Randigknollen
  • 500 ml Wasser
  • 200 ml Kräuteressig
  • 1 Prise Salz, Zucker, Kümmel ganz
  • 1 Stück Loorbeerblatt

Zutaten gebackene Blutwurst
  • 240 g Blutwurst
  • Mehl
  • 1 Stück Ei gequirlt
  • Brotbrösel
  • 2 Stück Äpfel (z.B. Elstar)
  • 50 g Zucker
  • 250 ml Wasser
  • 1,5 EL Zitronensaft
  • 2 EL Kren gerieben, aus dem Glas
  • 125 g Sauerrahm
  • 4 Handvoll Blattsalate

Tipps

Auswahl an Sutterlütys Produkten

Sutterlüty’s

Spezialitäten aus der Region, die es nur bei Sutterlüty gibt.

Mehr dazu