Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Bitte aktivieren Sie JavaScript um unsere Webseite besuchen zu können.

Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Sie verwenden einen veralteten Browser bzw. ein veraltetes Betriebssystem, welche unsere Seite nicht darstellen können. Um unsere Seite aufrufen zu können, bitten wir Sie Ihren Browser zu aktualisieren oder zu wechseln bzw. Ihr Betriebssystem zu aktualisieren. Besuchern mit mobilen Geräten empfehlen wir die Seite im aktuellen Browser von Chrome oder Firefox zu öffnen.

img_3169001Rezepte

Zur Übersicht

Gebratenes Forellenfilet mit Apfel-Avocado-Salat

Vorspeisen
30 min
leicht
Ganzjährig
Ganzjährig
Rezeptentwicklung/Foodstyling: Michael Ritter, Zum Verwalter, Dornbirn

Zubereitung Salat
Limettensaft, Zucker, Olivenöl und Gewürze zu einer Marinade verrühren. Avocadoscheiben und Apfelspalten rasch hinzugeben und marinieren, damit die Äpfel nicht braun werden. Minze in kleine Streifen schneiden und unter den Salat mischen.

Zubereitung Fisch
Forellenfilets mit Zitronensaft und Salz würzen und auf der Hautseite bei mittlerer Hitze anbraten. Wenn zwei Drittel des Fisches gar sind, Filets umdrehen und Butter hinzugeben, von der Flamme nehmen und kurz ziehen lassen.

Personenzahl
Forellenfilet
  • 4 Stk Forellenfilets
  • 1 Stk Zitrone
  • 1 Prise Salz
  • 20 g Sutterlüty's Sennbutter

Apfel-Avocado-Salat
  • 2 Stk Limette
  • 1 TL Staubzucker
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Prise Meersalz grob
  • 1 Prise Koriander gemahlen
  • 4 Stk Avocados entkernt, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 2 Stk Äpfel entkernt und in Scheiben geschnitten
  • Minze

Tipps

Auswahl an Sutterlütys Produkten

Sutterlüty’s

Spezialitäten aus der Region, die es nur bei Sutterlüty gibt.

Mehr dazu
Regionale Empfehlungen