Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Bitte aktivieren Sie JavaScript um unsere Webseite besuchen zu können.

Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Sie verwenden einen veralteten Browser bzw. ein veraltetes Betriebssystem, welche unsere Seite nicht darstellen können. Um unsere Seite aufrufen zu können, bitten wir Sie Ihren Browser zu aktualisieren oder zu wechseln bzw. Ihr Betriebssystem zu aktualisieren. Besuchern mit mobilen Geräten empfehlen wir die Seite im aktuellen Browser von Chrome oder Firefox zu öffnen.

img_3169001Rezepte

Zur Übersicht

Gegrillte Nektarine mit Marzipan und Mascarpone

Hauptspeisen
20 min
leicht
Rezeptentwicklung/Foodstyling: Markus Längle, Grill-Weltmeister

So wird's gemacht
Die Nektarinen halbieren, die Steine entfernen. Marzipan in Stücke teilen und zu Kugeln formen. In die leere Höhlung der Obsthälfte setzen. Mascarpone oben aufsetzen und mit den zerbröselten Makronen bestreuen. Die gefüllten Früchte 3-5 Minuten auf den heißen Grill setzen und mit geschlossenem Deckel und bei indirekter Hitze bei 220-240° C garen. Die Hitzequelle ist seitlich, nicht unter dem Grillgut, damit nichts verbrennen kann. Mit Vanilleeis servieren, sobald die Frucht heiß ist und der Mascarpone zu schmelzen beginnt. Für dieses Rezept können auch Pfirsiche verwendet werden.
Personenzahl
  • 4 Stk feste, reife Nektarinen
  • 90 g Marzipan
  • 5 EL Mascarpone
  • 3 Stk Makronen zerbröselt
  • 4 Kugeln Vanilleeis

Tipps

Auswahl an Sutterlütys Produkten

Sutterlüty’s

Spezialitäten aus der Region, die es nur bei Sutterlüty gibt.

Mehr dazu
Regionale Empfehlungen