Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Bitte aktivieren Sie JavaScript um unsere Webseite besuchen zu können.

Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Sie verwenden einen veralteten Browser bzw. ein veraltetes Betriebssystem, welche unsere Seite nicht darstellen können. Um unsere Seite aufrufen zu können, bitten wir Sie Ihren Browser zu aktualisieren oder zu wechseln bzw. Ihr Betriebssystem zu aktualisieren. Besuchern mit mobilen Geräten empfehlen wir die Seite im aktuellen Browser von Chrome oder Firefox zu öffnen.

img_3169001Rezepte

Zur Übersicht

Gepfeffertes Entrecôte mit Chili-Korianderbutter

Hauptspeisen
45 min
leicht
Sommer
Sommer
Sommer
Rezeptentwicklung/Foodstyling: Michael Ritter, Zum Verwalter, Dornbirn
Fotos: Christian Kerber
So wird's gemacht
Entrecôte auf dem Grill goldbraun grillen. Erst würzen, wenn keine rohe Fleischstelle mehr sichtbar ist. Nach ca. 10 bis 15 Minuten ist das Fleisch rosa. Zutaten für die Chili Korianderbutter in der Küchenmaschine oder mit dem Handmixer mixen, bis alles gut vermengt ist. Alufolie (30 cm x 30 cm) auf einer Fläche ausbreiten. Klarsichtfolie (30 cm x 30 cm) auf Alufolie auflegen. Buttermasse mit einem Löffel in der Mitte der Folie aufstreichen. Folie aufrollen und an beiden Enden zusammendrehen. Für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen. Gemeinsam mit den Entrecôte servieren.
Personenzahl
Entrecôte
  • 4 Stk Entrecôte à 250 g vom heimischen Rind
  • 1 Prise Salz, Pfeffer, Koriander aus der Mühle

Chili-Korianderbutter
  • 250 g weiche Sutterlüty's Sennbutter
  • 1 Handvoll Koriandergrün gehackt
  • 1 Stk frische rote Chili Schote entkernt und gehackt
  • 1 EL Limonensaft
  • 2 EL Salz
  • 1 EL schwarzer Pfeffer

Tipps

Auswahl an Sutterlütys Produkten

Sutterlüty’s

Spezialitäten aus der Region, die es nur bei Sutterlüty gibt.

Mehr dazu
Regionale Empfehlungen