Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Bitte aktivieren Sie JavaScript um unsere Webseite besuchen zu können.

Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Sie verwenden einen veralteten Browser bzw. ein veraltetes Betriebssystem, welche unsere Seite nicht darstellen können. Um unsere Seite aufrufen zu können, bitten wir Sie Ihren Browser zu aktualisieren oder zu wechseln bzw. Ihr Betriebssystem zu aktualisieren. Besuchern mit mobilen Geräten empfehlen wir die Seite im aktuellen Browser von Chrome oder Firefox zu öffnen.

img_3169001Rezepte

Zur Übersicht

Hirse-Buttermilch-Brot

Backen
50 min
leicht
Ganzjährig
Ganzjährig
Rezeptentwicklung/Foodstyling: Patsy Grabher-Fenkart
Fotos: Kerber Christian
Styling: Patsy Grabher-Fenkart
So wird's gemacht!
Die Buttermilch und den Waldhonig leicht erwärmen und die Hefe hineinbröseln. Die Mischung ca. 30 Min. ruhen lassen, bis sie Blasen bildet. Mehl, Hirse- und Haferflocken, Dinkelkleie und Salz mischen. Die Hefemilch nach und nach zum Mehl hinzugeben und zu einem elastischen Teig verkneten. Zugedeckt 3 h an einem warmen Ort gehen lassen. Den Teig kurz durchkneten und einen schönen runden Laib formen. Auf ein Backblech setzen und zugedeckt nochmals 1 h gehen lassen. Das Backrohr auf 225° C Ober-Unterhitze (200° C Umluft) vorheizen und eine hitzefeste Schale mit Wasser auf den Boden des Backofens stellen. Das Brot mit Eigelb bestreichen, mit Hirse- oder Haferflocken bestreuen und anschließend 20 Min. bei 225° C backen. Dann die Hitze auf 190° C (175° C Umluft) reduzieren und weitere 25-30 Minuten fertigbacken. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
Personenzahl
  • 350 ml Ländle Buttermilch
  • 1 TL Sutterlüty's Waldhonig
  • 0,5 Würfel Hefe
  • 300 g Weizenmehl
  • 70 g Bio-Leben Hirseflocken
  • 50 g Ja! Natürlich Haferflocken
  • 50 g Ja! Natürlich Dinkelkleie
  • 1,5 TL Salz
  • 1 Stück Eigelb vom Martinshof in Buch

Tipps

Auswahl an Sutterlütys Produkten

Sutterlüty’s

Spezialitäten aus der Region, die es nur bei Sutterlüty gibt.

Mehr dazu
Regionale Empfehlungen