Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Bitte aktivieren Sie JavaScript um unsere Webseite besuchen zu können.

Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Sie verwenden einen veralteten Browser bzw. ein veraltetes Betriebssystem, welche unsere Seite nicht darstellen können. Um unsere Seite aufrufen zu können, bitten wir Sie Ihren Browser zu aktualisieren oder zu wechseln bzw. Ihr Betriebssystem zu aktualisieren. Besuchern mit mobilen Geräten empfehlen wir die Seite im aktuellen Browser von Chrome oder Firefox zu öffnen.

img_3169001Rezepte

Zur Übersicht

Hornbacher Kässpätzle

Hauptspeisen
30 min
leicht
vegetarisch
Rezeptentwicklung/Foodstyling: Gebhard Rüf, Neuhornbachhaus in Schoppernau
Fotos: Christian Kerber
So wird's gemacht
Mehl, Milch, Eier und Gewürze in einer Schüssel zu einem halbwegs glatten Teig verrühren. In einem großen Topf gesalzenes Wasser zum Kochen bringen und Teig durch das Spätzlesieb durchlassen. Einmal aufkochen. Spätzle mit dem Lochsieb abschöpfen und in eine Schüssel geben. Dabei ruhig ein wenig "Spätzlewasser" mitschöpfen. Schichtweise geriebenen Käse dazugeben und mit dem Kochlöffel durchmischen, bis der Käse "Fäden" zieht. Die fertigen Spätzle mit in Butter goldbraun gebratenen Zwiebelringen garnieren.
Personenzahl
  • 500 g Mehl (Type 480)
  • 125 ml Sutterlüty's Heumilch
  • 6 Stk. Eier vom Martinshof in Buch
  • 1 TL Salz und Pfeffer
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 150 g Sutterlüty's Rässkäs
  • 350 g Sutterlüty's Bergkäse
  • 50 g Sutterlüty's Emmentaler
  • oder Alternativ: Sutterlüty's Knöpflekäs
  • 50 g Sutterlüty's Sennbutter
  • 1 Stk. Zwiebel

Tipps

Auswahl an Sutterlütys Produkten

Sutterlüty’s

Spezialitäten aus der Region, die es nur bei Sutterlüty gibt.

Mehr dazu
Regionale Empfehlungen