Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Bitte aktivieren Sie JavaScript um unsere Webseite besuchen zu können.

Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Sie verwenden einen veralteten Browser bzw. ein veraltetes Betriebssystem, welche unsere Seite nicht darstellen können. Um unsere Seite aufrufen zu können, bitten wir Sie Ihren Browser zu aktualisieren oder zu wechseln bzw. Ihr Betriebssystem zu aktualisieren. Besuchern mit mobilen Geräten empfehlen wir die Seite im aktuellen Browser von Chrome oder Firefox zu öffnen.

img_3169001Rezepte

Zur Übersicht

Kartoffel-Dill-Töpfle

Hauptspeisen
60 min
leicht
vegetarisch
Ganzjährig
Ganzjährig
Rezeptentwicklung/Foodstyling: Michael Ritter, Zum Verwalter, Dornbirn
Fotos: Christian Kerber
Styling: Patsy Grabher-Fenkart
So wird's gemacht!
Das Backrohr auf 190° C Umluft vorheizen. Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. 2/3 des Dills hacken, das andere Drittel als Dekoration beiseitestellen. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen. Die Kartoffeln in der gebutterten Form auslegen. Den Topfen mit dem groben Senf und dem geriebenen Bergkäse vermischen. Mit Dill, Salz, Pfeffer und der Zitronenschale abschmecken. Über die Kartoffeln gießen und für 40 Minuten ins heiße Backrohr geben. Mit frischem Dill dekorieren und servieren
Personenzahl
  • 1,5 kg Ländle Kartoffeln, festkochend
  • 1 Bund Dill
  • 1 TL Sutterlüty's Sennbutter
  • 250 g Ländle Topfen
  • 2 EL Lustenauer Bauernsenf
  • 150 g Sutterlüty's Bergkäse, 8 Monate gereift und gerieben
  • Prise Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • Schale einer unbehandelten Zitrone

Tipps

Auswahl an Sutterlütys Produkten

Sutterlüty’s

Spezialitäten aus der Region, die es nur bei Sutterlüty gibt.

Mehr dazu
Regionale Empfehlungen