Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Bitte aktivieren Sie JavaScript um unsere Webseite besuchen zu können.

Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Sie verwenden einen veralteten Browser bzw. ein veraltetes Betriebssystem, welche unsere Seite nicht darstellen können. Um unsere Seite aufrufen zu können, bitten wir Sie Ihren Browser zu aktualisieren oder zu wechseln bzw. Ihr Betriebssystem zu aktualisieren. Besuchern mit mobilen Geräten empfehlen wir die Seite im aktuellen Browser von Chrome oder Firefox zu öffnen.

img_3169001Rezepte

Zur Übersicht

Kartoffel-Paprika-Tortilla

Hauptspeisen
20 min
leicht
vegetarisch
Ganzjährig
Ganzjährig
Rezeptentwicklung/Foodstyling: Nicole Kühne, Social Media Redaktion
Fotos: Christian Kerber
So wird's gemacht
Paprika waschen, entkernen und in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Kartoffeln in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Parmesan fein reiben, Petersilie waschen, fein hacken. Paprika- und Zwiebelwürfel in einer beschichteten Pfanne mit etwas Olivenöl glasig braten. Kartoffeln dazugeben und mitbraten. Die Eier verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Geriebenen Parmesan und gehackte Petersilie zu den Eiern geben und gut verrühren. Gemüse gleichmäßig in der Pfanne verteilen, Eiermischung darübergießen und bei geringer Hitze ca. 2 Min. stocken lassen. Wenn die Tortilla auf der Unterseite schon Farbe annimmt, aber noch nicht ganz durch ist, muss sie umgedreht werden. Das klappt am besten so: Pfanne mit einem großen Teller zudecken, beides zusammen rasch umdrehen, dann die Tortilla vom Teller zurück in die Pfanne gleiten lassen. Noch einmal 1 Min. braten und anschließend genießen. Dazu passt ein Sauerrahm-Dip.
Personenzahl
  • 500 g gekochte Kartoffeln vom Vortag, geschält
  • 1 Stück rote Paprika
  • 1 Stück Zwiebel
  • 6 Stück frische Eier
  • 0,5 Bund Petersilie
  • 50 g Parmesan
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Tipps

Auswahl an Sutterlütys Produkten

Sutterlüty’s

Spezialitäten aus der Region, die es nur bei Sutterlüty gibt.

Mehr dazu