Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Bitte aktivieren Sie JavaScript um unsere Webseite besuchen zu können.

Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Sie verwenden einen veralteten Browser bzw. ein veraltetes Betriebssystem, welche unsere Seite nicht darstellen können. Um unsere Seite aufrufen zu können, bitten wir Sie Ihren Browser zu aktualisieren oder zu wechseln bzw. Ihr Betriebssystem zu aktualisieren. Besuchern mit mobilen Geräten empfehlen wir die Seite im aktuellen Browser von Chrome oder Firefox zu öffnen.

img_3169001Rezepte

Zur Übersicht

Kürbiscremesuppe

Vorspeisen
30 min
leicht
Herbst vegetarisch
Rezeptentwicklung/Foodstyling: Erna Metzler, Hotel Schiff, Hittisau
Fotos: Christian Kerber
So wird's gemacht
Butter und Zwiebeln glasig anschwitzen, Kürbis dazugeben, mit Salz, Pfeffer, Muskat und Salbei würzen. Danach mit Suppenbrühe und Sahne aufgießen und ca. 5 Min. köcheln lassen. Zum Schluss pürieren und abschmecken. Vor dem Servieren mit wenig Kürbiskernöl einen Strich ziehen. Ei und Milch verrühren, Brot kurz darin wenden, anschließend in Kürbiskerne drücken und in Butterschmalz backen.
Personenzahl
  • 2 EL Sutterlüty's Sennbutter
  • 3 EL Zwiebel gehackt
  • 300 g Kürbis gekocht (Mahlerhof, Höchst)
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • Muskatnuss, Salbei
  • 500 ml Suppenbrühe
  • 125 ml Sahne
  • 1 TL Kürbiskernöl
  • 1 Stück Freilandei (Martinshof, Buch)
  • 3 EL Heumilch
  • 8 Scheiben Weißbrot
  • 5 EL Kürbiskerne gehackt
  • 50 g Butterschmalz

Tipps

Auswahl an Sutterlütys Produkten

Sutterlüty’s

Spezialitäten aus der Region, die es nur bei Sutterlüty gibt.

Mehr dazu
Regionale Empfehlungen