Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Bitte aktivieren Sie JavaScript um unsere Webseite besuchen zu können.

Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Sie verwenden einen veralteten Browser bzw. ein veraltetes Betriebssystem, welche unsere Seite nicht darstellen können. Um unsere Seite aufrufen zu können, bitten wir Sie Ihren Browser zu aktualisieren oder zu wechseln bzw. Ihr Betriebssystem zu aktualisieren. Besuchern mit mobilen Geräten empfehlen wir die Seite im aktuellen Browser von Chrome oder Firefox zu öffnen.

img_3169001Rezepte

Zur Übersicht

Lachsforelle mit grünem Spargel, Jungzwiebel-Koriander-Vinaigrette und Sesambrösel

Hauptspeisen
35 min
leicht
Frühling
Frühjahr
Frühjahr
Rezeptentwicklung/Foodstyling: Nicole Kühne, Social Media Redaktion

So wird's gemacht
Brot im Mixer zerkleinern oder mit dem Messer fein hacken. 1 EL Sesamöl in einer Pfanne erhitzen, 3 EL Sesam und die Brösel in die Pfanne geben und rösten. Zum Schluss mit etwas Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen. Für die Vinaigrette die Jungzwiebeln waschen und in kleine Ringe schneiden. Koriander und Chili ebenfalls waschen und klein hacken. 6 EL Sesamöl, 6 EL Sojasauce, 3 EL Honig mit Limettensaft, Jungzwiebeln, Chilischote und Koriander mischen und ziehen lassen. Spargel waschen, holzige Enden abschneiden und ev. das untere Drittel schälen. In etwas Sesamöl marinieren und auf dem Grill oder in der Pfanne bissfest braten (laufend wenden ¿ dauert ca. 8 - 10 Minuten). Die Lachsforellenfilets mit etwas Sesamöl und Honig bestreichen und in der Pfanne oder auf dem Grill auf der Hautseite braten bis sie noch leicht glasig sind. Zum Schluss die Vinaigrette kosten und ggf. nach eigenem Gusto etwas nachjustieren. Spargel mit wenig Salz und Pfeffer würzen und alles gemeinsam anrichten.
Personenzahl
  • 1 Stück Brot vom Vortag (zB Semmel)
  • 3 EL Sesam
  • 4 Stück Jungzwiebeln
  • 2 Bund frischer Koriander
  • 2 Stück Limetten, Saft daraus
  • 1 Stück Chilischote
  • Sesamöl, Sojasauce, Honig
  • 800 g grüner Spargel
  • 4 Stück Lachsforellenfilets
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

Tipps

Auswahl an Sutterlütys Produkten

Sutterlüty’s

Spezialitäten aus der Region, die es nur bei Sutterlüty gibt.

Mehr dazu