Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Bitte aktivieren Sie JavaScript um unsere Webseite besuchen zu können.

Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Sie verwenden einen veralteten Browser bzw. ein veraltetes Betriebssystem, welche unsere Seite nicht darstellen können. Um unsere Seite aufrufen zu können, bitten wir Sie Ihren Browser zu aktualisieren oder zu wechseln bzw. Ihr Betriebssystem zu aktualisieren. Besuchern mit mobilen Geräten empfehlen wir die Seite im aktuellen Browser von Chrome oder Firefox zu öffnen.

img_3169001Rezepte

Zur Übersicht

Lauch-Curry mit Hackfleisch

Hauptspeisen
20 min
leicht
Ganzjährig
Ganzjährig
Rezeptentwicklung/Foodstyling: Nicole Kühne, Social Media Redaktion

So wird's gemacht
Hackfleisch mit ein bisschen Öl braten, bis es durch ist. Anschließend aus dem Topf nehmen und die Zwiebeln und den Lauch glasig braten. Alle restlichen Zutaten und auch das Hackfleisch wieder in den Topf geben und für ca. 15 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Curry wird flüssig, kann somit als Suppe gegessen werden, sollte eine sämigere Konsistenz gewünscht sein, entweder eine geriebene Kartoffel dazu geben oder das Glas Wasser weglassen.
Personenzahl
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 2 Stück Zwiebeln, gehackt
  • 2 Stück Lauchstangen, in Ringe geschnitten
  • 300 g Mais
  • 300 g Champignons, geviertelt
  • 800 ml Kokosmilch
  • 1 Glas Wasser
  • 2 EL Kurkuma
  • 2 EL Curry
  • Salz, Pfeffer

Tipps

Auswahl an Sutterlütys Produkten

Sutterlüty’s

Spezialitäten aus der Region, die es nur bei Sutterlüty gibt.

Mehr dazu