Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Bitte aktivieren Sie JavaScript um unsere Webseite besuchen zu können.

Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Sie verwenden einen veralteten Browser bzw. ein veraltetes Betriebssystem, welche unsere Seite nicht darstellen können. Um unsere Seite aufrufen zu können, bitten wir Sie Ihren Browser zu aktualisieren oder zu wechseln bzw. Ihr Betriebssystem zu aktualisieren. Besuchern mit mobilen Geräten empfehlen wir die Seite im aktuellen Browser von Chrome oder Firefox zu öffnen.

img_3169001Rezepte

Zur Übersicht

Osterlamm

Nachspeisen
60 min
leicht
Frühling vegetarisch
Frühjahr
Frühjahr
Rezeptentwicklung/Foodstyling: Michael Ritter, Zum Verwalter, Dornbirn
Fotos: Christian Kerber
Styling: Patsy Grabher-Fenkart
So wird's gemacht
Butter auf Raumtemperatur bringen. Die Eier, den Dotter, den Staubzucker und das ausgekratzte Mark der Vanille schön schaumig schlagen. Das Mehl, die Stärke und das Backpulver mit einer Prise Salz vermischen und vorsichtig unter die Masse heben. Butter nach und nach untermischen. Die Osterlammform mit Butter ausstreichen und mit den geriebenen Mandeln bestreuen. Den Teig in die Form geben und bei 180° C im Heißluftofen ca. 40 Minuten goldbraun backen. Zum Schluss mit etwas Staubzucker bestreuen.
Personenzahl
  • 75 g Sutterlüty's Sennbutter
  • 3 Stk Eier (Martinshof, Buch)
  • 1 Stk Eigelb
  • 125 g Staubzucker
  • 1 Stk Vanilleschote
  • 125 g gesiebtes, glattes Mehl
  • 25 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 60 g geriebene Mandeln
  • etwas Staubzucker

Tipps

Auswahl an Sutterlütys Produkten

Sutterlüty’s

Spezialitäten aus der Region, die es nur bei Sutterlüty gibt.

Mehr dazu
Regionale Empfehlungen