Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Bitte aktivieren Sie JavaScript um unsere Webseite besuchen zu können.

Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Sie verwenden einen veralteten Browser bzw. ein veraltetes Betriebssystem, welche unsere Seite nicht darstellen können. Um unsere Seite aufrufen zu können, bitten wir Sie Ihren Browser zu aktualisieren oder zu wechseln bzw. Ihr Betriebssystem zu aktualisieren. Besuchern mit mobilen Geräten empfehlen wir die Seite im aktuellen Browser von Chrome oder Firefox zu öffnen.

img_3169001Rezepte

Zur Übersicht

Pasta mit Zucchini, Ricotta und Basilikum

Hauptspeisen
30 min
leicht
Sommer
Sommer
Sommer
Rezeptentwicklung/Foodstyling: Nicole Kühne
Fotos: Shutterstock
So wird's gemacht
Einen Topf Wasser für die Nudeln aufstellen, salzen und zum Kochen bringen. In einer großen Pfanne die Zwiebeln mit etwas Olivenöl bei mittlerer Hitze garen. Anschließend die Zucchini dazu geben und mitbraten bis sie al dente sind, gelegentlich rühren. Anschließend großzügig mit Salz und Pfefferwürzen und von der Hitze nehmen. In einem Mörser (alternativ in der Küchenmaschine) Knoblauch und Basilikum zu einer groben Paste reiben, 4 EL Olivenöl unterrühren und etwas salzen. Die Pasta nach Packungsanweisung al dente kochen. In der Zwischenzeit die Pfefferkörner mit dem Zitronenabrieb in einer großen Schüssel unter den Ricotta heben. Die fertig gegarten Nudeln abseihen und - ganz wichtig - etwas Nudelwasser aufheben. Eine Tasse Nudelwasser gemeinsam mit der Basilikum-Paste zum Ricotta mischen und zu einer Sauce rühren - ggf. etwas mehr Wasser nehmen. Die Nudeln ebenfalls unterheben und diese Mischung zu den zucchini in die Pfanne geben. Die Zucchini-Pasta erhitzen, Parmesan unterheben und servieren. Guten Appetit!
Personenzahl
  • 1 Zwiebel, fein gewürfelt
  • 2 große Zucchini, längs in Scheiben und dann in Streifen geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Basilikum
  • 400 g Bandnudeln
  • 1 Tasse Ricotta
  • 1 EL ganze rote Pfefferkörner, gehackt
  • Abrieb einer Zitrone
  • etwas Salz, Olivenöl
  • 1 Tasse frisch geriebener Parmesan

Tipps

Auswahl an Sutterlütys Produkten

Sutterlüty’s

Spezialitäten aus der Region, die es nur bei Sutterlüty gibt.

Mehr dazu