Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Bitte aktivieren Sie JavaScript um unsere Webseite besuchen zu können.

Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Sie verwenden einen veralteten Browser bzw. ein veraltetes Betriebssystem, welche unsere Seite nicht darstellen können. Um unsere Seite aufrufen zu können, bitten wir Sie Ihren Browser zu aktualisieren oder zu wechseln bzw. Ihr Betriebssystem zu aktualisieren. Besuchern mit mobilen Geräten empfehlen wir die Seite im aktuellen Browser von Chrome oder Firefox zu öffnen.

img_3169001Rezepte

Zur Übersicht

Pochiertes Ei im Glas

Vorspeisen
20 min
leicht
Frühling
Frühjahr
Frühjahr
Rezeptentwicklung/Foodstyling: Nicole Kühne, Social Media Redaktion
Fotos: Christian Kerber
So wird's gemacht
Einen Topf mit Wasser aufstellen. Blättertanz waschen, in mundgerechte Stücke zerkleinern, mit den frischen Kräutern vermischen und in vier Gläser füllen. (ca. 1 EL Kräuter für die Garnitur beiseite stellen) Die Osterselchwürstel in kleine Würfel schneiden, in einer Pfanne ohne Öl gut rösten und pfeffern. Süßen Senf mit Sauerrahm verrühren und großzügig frischen Kren in den Dip raspeln. Nach eigenem Gusto ggf. salzen und pfeffern. Die Creme über dem Blattsalat verteilen. Sobald das Wasser kocht, den Essig dazu geben und den Herd ausschalten. Die Eier am besten zuerst in eine Espresso-Tasse schlagen und nacheinander vorsichtig ins Wasser geben, ggf. mit einem Kochlöffel das Eiweiß etwas um das Eigelb hüllen, damit es nicht zu stark ausfranst. Die Eier 3-5 Minuten (je nach gewünschter Konsistenz) gar ziehen lassen. Mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben und abtropfen lassen. Anschließend in jedes Glas ein Ei heben und mit den Selchwürstel-Croutons und den Kräutern garnieren.
Personenzahl
  • 4 Stück Eier
  • 4 Handvoll Blättertanz
  • 2 Stück Selchwürstel
  • 6 EL süßer Senf
  • 3 EL Sauerrahm
  • 1 Handvoll frisch, gehackte Kräuter (Petersilie, Schnittlauch, Dill)
  • frischer Kren
  • 3 EL Essig
  • Pfeffer aus der Mühle

Tipps

Auswahl an Sutterlütys Produkten

Sutterlüty’s

Spezialitäten aus der Region, die es nur bei Sutterlüty gibt.

Mehr dazu
Regionale Empfehlungen