Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Bitte aktivieren Sie JavaScript um unsere Webseite besuchen zu können.

img_3169001Rezepte

Zur Übersicht

Ribeye-Steak mit Grillgemüse

Hauptspeisen
30 min
mittel

Fotos: Vivi D'Angelo
So wird's gemacht
Für das Grillgemüse Paprika von den Kernen befreien und wie die Frühlingszwiebeln, Champignons und Zucchini in mundgerechte Stücke schneiden. Bei direkter Hitze grillen, bis sie Röstaromen entwickeln, aber noch bissfest sind. Anschließend mit den Kräutern und dem Olivenöl marinieren und warm stellen.

Für die Ribeye-Steaks das Fleisch bei direkter Hitze (250-300 °C) 2-3 Min. pro Seite grillen. Anschließend im indirekten Bereich des Grills bei max. 120 °C 5-6 Min. bis zum gewünschten Garpunkt rasten lassen, mit dem Kerntemperaturmesser kontrollieren. Steaks quer zur Faser in Streifen schneiden, mit Salz, Pfeffer und Olivenöl würzen und auf dem Grillgemüse anrichten.

Personenzahl
Zutaten Grillgemüse
  • 4 Stück rote Spitzpaprika
  • 8 Stück Frühlingszwiebeln
  • 8 Stück braune Champingons
  • 2 Stück Zuccini
  • 2 EL gemischte Kräuter z.B. Rosmarin, Thymian, Oregano, fein gehackt
  • 4 EL Olivenöl

Zutaten Ribeye-Steak
  • 4 Stück Ribeye-Steak, ca. 3 cm
  • 1 TL Salz
  • 1 TL schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 EL Olivenöl

Tipps

Auswahl an Sutterlütys Produkten

Sutterlüty’s

Spezialitäten aus der Region, die es nur bei Sutterlüty gibt.

Mehr dazu