Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Bitte aktivieren Sie JavaScript um unsere Webseite besuchen zu können.

img_3169001Rezepte

Zur Übersicht

Rinderfilet im Speckmantel

Hauptspeisen
45 min
leicht
Sommer
Rezeptentwicklung/Foodstyling: Markus Längle, Grill-Weltmeister

Rinderfilet
Rinderfilets mit Olivenöl, Pfeffer und Kräutern marinieren und abgedeckt über Nacht in den Kühlschrank stellen. 1 Std. vor dem Grillen aus dem Kühlschrank nehmen, Kräuter entfernen, trocken tupfen. Mit Salz würzen, jedes Filet seitlich mit 2 Speckscheiben umwickeln, mit Küchengarn rund binden. Grill zum direkten Grillen auf höchste Temperatur vorheizen. Grillrost mit Öl einfetten. Steaks auf dem Rost arrangieren. Nach 4-6 Min. Fleischstücke um 90° drehen, damit ein schönes Grillmuster entsteht. Steaks wenden, Rückseite grillen bis das Fleisch medium gar ist. 2-3 Minuten ruhen lassen. Küchengarn entfernen.

Grillkartoffeln
Kartoffeln mit Gabel mehrmals ca. 0,5 cm tief einstechen, damit die Kartoffeln nicht platzen. Mit Butter bestreichen und Salz und Pfeffer würzen. Im Grill 1-2 Stunden garen. Danach ist die Schale knusprig, die Kartoffel ist innen weich. Kartoffeln längs aufschneiden, mit Sauerrahm füllen (je 1/3 Sauerrahm, 1/3 Topfen, 1/3 Crème fraîche, Salz, Pfeffer).

Personenzahl
Rinderfilet
  • 4 Stk Rinderfilets à 180-200 g
  • Salz, Pfefferkörner geschrotet
  • 1 EL Sutterlüty's Kräutertöpfle Rosmarinnadeln grob gehackt
  • 1 EL Sutterlüty's Kräutertöpfle Thymian grob gehackt
  • 4 Stk Sutterlüty's Kräutertöpfle Salbeiblätter
  • 125 ml kalt gepresstes Olivenöl extra vergine oder Sonnenblumenöl
  • 8 Scheiben geräucherter Speck

Grillkartoffeln
  • große mehlige Kartoffeln
  • Sutterlüty's Sennbutter, zerlassen
  • Sauerrahm
  • Crème fraiche
  • Topfen

Tipps

Auswahl an Sutterlütys Produkten

Sutterlüty’s

Spezialitäten aus der Region, die es nur bei Sutterlüty gibt.

Mehr dazu
Regionale Empfehlungen