Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Bitte aktivieren Sie JavaScript um unsere Webseite besuchen zu können.

Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Sie verwenden einen veralteten Browser bzw. ein veraltetes Betriebssystem, welche unsere Seite nicht darstellen können. Um unsere Seite aufrufen zu können, bitten wir Sie Ihren Browser zu aktualisieren oder zu wechseln bzw. Ihr Betriebssystem zu aktualisieren. Besuchern mit mobilen Geräten empfehlen wir die Seite im aktuellen Browser von Chrome oder Firefox zu öffnen.

img_3169001Rezepte

Zur Übersicht

Risotto mit frischen Kräutern

Hauptspeisen
25 min
leicht
vegetarisch
Ganzjährig
Ganzjährig
Rezeptentwicklung/Foodstyling: Michael Ritter
Fotos: Christian Kerber
Styling: Patsy Grabher Fenkart
So wird's gemacht
Vorbereitung: Gemüsefond aufkochen und warm halten. Teller im Backofen bei 50° C vorwärmen.

1. Butter in einer Pfanne zergehen lassen. 2. Die Schalottenwürfel darin anschwitzen. 3. Den Reis dazugeben, kurz mitschwitzen und mit Salz und Pfeffer würzen. 4. Mit dem Weißwein ablöschen. 5. Nach und nach den Gemüsefond unter ständigem Rühren dazugeben; nachgießen immer dann, wenn der Reis die Flüssigkeit gut aufgenommen hat. 6. 1 TL gehackte Kräuter pro Person zum Garnieren beiseitestellen. Den Rest der Kräuter zum Risotto geben. 7. Risotto auf mittlerer Stufe unter ständigem Rühren köcheln lassen. 8. Nach ca. 15 Min. den Parmesan dazugeben. 9. Risotto auf Tellern anrichten und mit den restlichen Kräutern garnieren.

Personenzahl
  • 80 g Butter
  • 40 g Schalotten, gewürfelt
  • 250 g Carnaroli (Risottoreis)
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 125 ml trockener Weißwein
  • 1 Liter Gemüsefond
  • 1 Bund Petersilie, gehackt
  • 1 Bund Rosmarin, gehackt
  • 1 Bund Salbei, gehackt
  • 2 EL Parmesan

Tipps

Auswahl an Sutterlütys Produkten

Sutterlüty’s

Spezialitäten aus der Region, die es nur bei Sutterlüty gibt.

Mehr dazu