Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Bitte aktivieren Sie JavaScript um unsere Webseite besuchen zu können.

img_3169001Rezepte

Zur Übersicht

Roggensauerteig-Brote mit Topfen-Creme, Ziegenkäse und Oliven

Vorspeisen
15 min
leicht
Sommer
Sommer
Sommer
Rezeptentwicklung/Foodstyling: Barbara Gantner, Petit Barbara Dornbirn
Fotos: Christian Kerber
Styling: Patsy Grabher-Fenkart
So wird's gemacht
Topfen-Creme: Frischkäse, Topfen, Butter und Paprikapulver in eine Schüssel geben und mit dem Mixer glattrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Schalotte fein würfeln und unter die Masse rühren. Belag: Den Ziegenkäse würfeln oder von Hand zerbröseln. Die Schalotte schälen und ebenfalls fein würfeln. Schalotte, Käse, Essig und Öl in einer Schüssel mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Kräuter waschen, trockenschütteln und fein schneiden. Die Oliven halbieren. Fertigstellen: Die Brote mit der Topfen-Creme bestreichen, den marinierten Ziegenkäse daraufgeben, mit der Kräutermischung bestreuen und mit den Olivenhälften dekorieren.
Personenzahl
Zutaten Topfen-Creme
  • 100 g Frischkäse
  • 75 g Ländle-Topfen
  • 25 g Sutterlüty's Sennbutter (weich)
  • 2 TL Paprikapulver (edelsüß)
  • 0,5 Schalotte
  • etwas Salz, Pfeffer

Zutaten Belag
  • 75 g Ziegenrole im Aschemantel
  • 0,5 Schalotte
  • 2 EL Sutterlüty's Apfel-Birnen-Essig
  • 1 EL Rapsöl
  • etwas Salz, Pfeffer
  • 20 g Kräuter gemischt (z.B. Petersilie, Schnittlauch, Kerbel, Dill)
  • 60 g Piccardo & Savorè Taggiasche Oliven (entsteint)

Tipps

Auswahl an Sutterlütys Produkten

Sutterlüty’s

Spezialitäten aus der Region, die es nur bei Sutterlüty gibt.

Mehr dazu