Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Bitte aktivieren Sie JavaScript um unsere Webseite besuchen zu können.

img_3169001Rezepte

Zur Übersicht

Rote-Beete-Auflauf mit frischem Kren

Hauptspeisen
55 min
leicht
Herbst vegetarisch
Herbst
Herbst
Rezeptentwicklung/Foodstyling: Michael Ritter, Zum Verwalter, Dornbirn
Fotos: Christian Kerber
Styling: Patsy Grabher-Fenkart
So wird's gemacht!
Das Backrohr auf 180° C Umluft vorheizen. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen. Ländle-Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden, Rote Beete ebenfalls würfeln. Die Frühlingszwiebeln in Scheiben schneiden. Rote Beete, Kartoffelwürfel und Frühlingszwiebeln in der Auflaufform schön anrichten. Den Rahm, den Sauerrahm und die Eier mit einem Mixer gut durchmixen. Mit etwas frischem Kren, gehackter Petersilie, Salz und Pfeffer abschmecken und über das Gemüse gießen. Mit frisch geriebenem Kren bestreuen und das Ganze bei 180° C für 40 Minuten ins Backrohr schieben.
Personenzahl
  • 1 TL Sutterlüty's Sennbutter
  • 1 kg Ländle-Kartoffeln, festkochend
  • 1 Pkg. Rote Beete, gekocht
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 250 g Ländle Rahm
  • 250 g Ländle Sauerrahm
  • 2 Stk. Bio Eier vom Martinshof in Buch
  • 0,5 Stk. Krenwurzel, gerieben
  • 1 Bund glatte Petersilie, gehackt
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

Tipps

Auswahl an Sutterlütys Produkten

Sutterlüty’s

Spezialitäten aus der Region, die es nur bei Sutterlüty gibt.

Mehr dazu
Regionale Empfehlungen