Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Bitte aktivieren Sie JavaScript um unsere Webseite besuchen zu können.

Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Sie verwenden einen veralteten Browser bzw. ein veraltetes Betriebssystem, welche unsere Seite nicht darstellen können. Um unsere Seite aufrufen zu können, bitten wir Sie Ihren Browser zu aktualisieren oder zu wechseln bzw. Ihr Betriebssystem zu aktualisieren. Besuchern mit mobilen Geräten empfehlen wir die Seite im aktuellen Browser von Chrome oder Firefox zu öffnen.

img_3169001Rezepte

Zur Übersicht

Rote-Beete-Salat mit Orangen und Walnüssen

Vorspeisen
20 min
leicht
vegetarisch
Ganzjährig
Ganzjährig
Rezeptentwicklung/Foodstyling: Nicole Staabs, Ernährungsberaterin

So wird's gemacht!
Die Orangen bis knapp ins Fruchtfleisch schälen, dann die Orangenfilets zwischen den Trennhäutchen herausschneiden, dabei den Saft auffangen und beiseitestellen. Die Rote Beete in feine Würfel schneiden und mit den Orangenfilets mischen. Die Walnusskerne mit einem großen Messer in grobe Stücke hacken und mit dem aufgefangenen Orangensaft und 1 EL Olivenöl vermischen. Das Dressing mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken und bis zur Verwendung durchziehen lassen. Den Tofu in 1 cm große Würfel schneiden und in 1 EL Olivenöl in einer Pfanne von allen Seiten bei großer Hitze goldbraun anbraten. Dann die Tofuwürfel auf Küchenpapier entfetten. Den Salat mit dem Dressing und dem Tofu mischen und auf zwei Tellern anrichten.
Personenzahl
  • 2 Stück Orangen
  • 300 g Rote Beete, vorgegart
  • 50 g Walnusskerne
  • 2 EL Olivenöl
  • Meersalz, Pfeffer
  • 100 g Tofu

Tipps

Auswahl an Sutterlütys Produkten

Sutterlüty’s

Spezialitäten aus der Region, die es nur bei Sutterlüty gibt.

Mehr dazu