Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Bitte aktivieren Sie JavaScript um unsere Webseite besuchen zu können.

Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Sie verwenden einen veralteten Browser bzw. ein veraltetes Betriebssystem, welche unsere Seite nicht darstellen können. Um unsere Seite aufrufen zu können, bitten wir Sie Ihren Browser zu aktualisieren oder zu wechseln bzw. Ihr Betriebssystem zu aktualisieren. Besuchern mit mobilen Geräten empfehlen wir die Seite im aktuellen Browser von Chrome oder Firefox zu öffnen.

img_3169001Rezepte

Zur Übersicht

Rouladen vom Reh mit Madeira-Pilzfülle auf Apfel-Ingwer-Blaukraut

Hauptspeisen
45 min
leicht
Herbst
Herbst
Herbst
Rezeptentwicklung/Foodstyling: Michael Ritter, Zum Verwalter, Dornbirn
Fotos: Christian Kerber
Styling: Patsy Grabher-Fenkart
Zubereitung Rehrouladen
Schnitzel klopfen und beiseitelegen. Das Kalbsbrät mit Madeira, den Schalotten, den Gemüsewürfeln und den Pilzen mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Kräuter hinzufügen und auf die Schnitzel streichen. Die Schnitzel zu Rouladen rollen und mit einem Zahnstocher fixieren. Auf allen Seiten scharf anbraten, anschließend in Alufolie wickeln und im Backrohr bei 180° C für 15 Minuten garen.

Zubereitung Apfel-Blaukraut
Den Blaukrautkopf vierteln, den Strunk entfernen und das Kraut feinblättrig schneiden (z. B. mit einer Küchenmaschine). Zwiebeln schälen und ebenfalls blättrig schneiden. Schmalz in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig anschwitzen (dürfen keine Farbe annehmen). Blaukraut dazugeben und mitschwitzen. Äpfel schälen, vierteln und entkernen. Apfelspalten feinblättrig schneiden und zusammen mit dem Ingwer ins Blaukraut geben. Mit Rotwein, Johannisbeersirup und Rotweinessig ablöschen. Gewürze und Preiselbeermarmelade dazugeben, ca. 1 1/2 bis 2 Stunden zugedeckt köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Personenzahl
Rehrouladen
  • 4 Stk Wildschnitzel (Reh, Hirsch, Wildschwein - auf Bestellung in Ihrer Sutterlüty Fleischabteilung)
  • 200 g Kalbsbrät
  • 1 EL Madeira
  • 2 Stk Schalotten
  • 2 EL Gemüsewürfel (Karotte, Sellerie, gelbe Rübe)
  • 50 g Champignons weiß und braun, blättrig geschnitten
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Bund Sutterlüty's Kräutertöpfle Petersilie
  • Zahnstocher
  • Alufolie

Apfel-Blaukraut
  • 1 kg Blaukraut
  • 2 Stk Zwiebeln
  • 1 EL Schmalz
  • 6 Stk Äpfel
  • 2 EL Ingwer gerieben
  • 125 ml Rotwein
  • 40 ml Sutterlüty's Johannisbeersirup
  • 10 ml Rotweinessig
  • 2 Körner Piment
  • 4 Stk Nelken
  • 0,5 Stk Zimtstange
  • 4 EL Preiselbeermarmelade
  • Salz, Pfeffer

Tipps

Auswahl an Sutterlütys Produkten

Sutterlüty’s

Spezialitäten aus der Region, die es nur bei Sutterlüty gibt.

Mehr dazu