Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Bitte aktivieren Sie JavaScript um unsere Webseite besuchen zu können.

Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Sie verwenden einen veralteten Browser bzw. ein veraltetes Betriebssystem, welche unsere Seite nicht darstellen können. Um unsere Seite aufrufen zu können, bitten wir Sie Ihren Browser zu aktualisieren oder zu wechseln bzw. Ihr Betriebssystem zu aktualisieren. Besuchern mit mobilen Geräten empfehlen wir die Seite im aktuellen Browser von Chrome oder Firefox zu öffnen.

img_3169001Rezepte

Zur Übersicht

Salzburger Nockerl

Hauptspeisen
40 min
leicht
Ganzjährig
Ganzjährig
Rezeptentwicklung/Foodstyling: Wolfgang Blenk
Fotos: Christian Kerber
Styling: Patsy Grabher-Fenkart
So wird's gemacht
Backrohr auf 180 °C Umluft vorheizen. Feuerfeste Form ausbuttern, auszuckern und Boden großzügig mit Preiselbeermarmelade bestreichen. Eiklar zu sehr festem Schnee schlagen. Nach und nach den Zucker einschlagen. Dann Eidotter, Vanillezucker, etwas abgeriebene Zitronenschale und das Vanillepudding-Pulver vorsichtig unterheben. Aus der Masse drei große, pyramidenförmige Nockerln formen und in die feuerfeste Form geben. Für ca. 10 Min. im vorgeheizten Rohr backen; die Nockerl sollen innen noch etwas cremig bleiben. Sobald man sie aus dem Rohr nimmt, mit Staubzucker überzuckern und sofort in der feuerfesten Schüssel auf den Tisch bringen.
Personenzahl
  • 30 g Butter, für die Form
  • Kristallzucker, für die Form
  • 0,5 Glas Preiselbeermarmelade
  • 5 Stück Eiklar
  • 30 g Kristallzucker
  • 3 Stück Eidotter
  • 20 g Vanillezucker
  • etwas Zitronenschale
  • 20 g Vanillepudding-Pulver
  • etwas Staubzucker

Tipps

Auswahl an Sutterlütys Produkten

Sutterlüty’s

Spezialitäten aus der Region, die es nur bei Sutterlüty gibt.

Mehr dazu
Regionale Empfehlungen