Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Bitte aktivieren Sie JavaScript um unsere Webseite besuchen zu können.

Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Sie verwenden einen veralteten Browser bzw. ein veraltetes Betriebssystem, welche unsere Seite nicht darstellen können. Um unsere Seite aufrufen zu können, bitten wir Sie Ihren Browser zu aktualisieren oder zu wechseln bzw. Ihr Betriebssystem zu aktualisieren. Besuchern mit mobilen Geräten empfehlen wir die Seite im aktuellen Browser von Chrome oder Firefox zu öffnen.

img_3169001Rezepte

Zur Übersicht

Schokoküsse mit Orange

Backen
30 min
leicht
Winter vegetarisch
Winter
Winter
Rezeptentwicklung/Foodstyling: Patsy Grabher-Fenkart

Zubereitung Schokoküsse
Backofen auf 180° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Weiche Butter mit Staubzucker, Orangenzucker und dem Ei schaumig rühren. Kakaopulver und Salz untermischen. Dinkelmehl untersieben und rasch unterrühren. Den Teig in Frischhaltefolie 2 h kalt stellen. Dann mit den Händen kirschgroße Kugeln formen und im Abstand von 3 cm auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, da die Kekse beim Backen leicht auseinanderlaufen. Bei 180° C 10 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Zubereitung Creme
Weiche Butter und Staubzucker schaumig schlagen, Cointreau unterrühren. 30 Minuten kalt stellen. Anschließend Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und die Hälfte der Kekse bespritzen oder einfach mit einem Messer auf die Kekse streichen, die andere Hälfte draufsetzen. Kuvertüre schmelzen, eine Gabel in die Schokolade eintauchen und feine Fäden über die Kekse ziehen. Kühl aufbewahren.

Personenzahl
Zutaten für den Teig
  • 160 g weiche Sutterlüty's Sennbutter
  • 120 g Staubzucker
  • 1 Packung Orangenzucker
  • 1 Stk. Ei vom Martinshof in Buch
  • 2 EL Kakaopulver
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Helles Dinkelmehl vom Martinshof in Buch
  • 50 g Zartbitter-Kuvertüre

Zutaten für die Creme
  • 150 g weiche Sutterlüty's Sennbutter
  • 200 g Staubzucker
  • 1 EL Cointreau oder Orangensaft

Tipps

Auswahl an Sutterlütys Produkten

Sutterlüty’s

Spezialitäten aus der Region, die es nur bei Sutterlüty gibt.

Mehr dazu
Regionale Empfehlungen