Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Bitte aktivieren Sie JavaScript um unsere Webseite besuchen zu können.

Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Sie verwenden einen veralteten Browser bzw. ein veraltetes Betriebssystem, welche unsere Seite nicht darstellen können. Um unsere Seite aufrufen zu können, bitten wir Sie Ihren Browser zu aktualisieren oder zu wechseln bzw. Ihr Betriebssystem zu aktualisieren. Besuchern mit mobilen Geräten empfehlen wir die Seite im aktuellen Browser von Chrome oder Firefox zu öffnen.

img_3169001Rezepte

Zur Übersicht

Schweinefilet im Blätterteigmantel mit Wirsing und Pilzen

Hauptspeisen
60 min
leicht
Ganzjährig
Ganzjährig
Rezeptentwicklung/Foodstyling: Michael Ritter, Zum Verwalter, Dornbirn
Fotos: Christian Kerber
So wird's gemacht
Schweinefilet würzen und auf allen Seiten scharf anbraten. Karotten und Sellerie in einem Topf mit Salzwasser blanchieren und in kaltem Wasser abschrecken. Pilze und Schalotten mit Olivenöl in einer Pfanne scharf anbraten. Dann Pilze und Gemüse mit dem Brät mischen. Portwein dazugeben, mit Gewürzen und gehackter Petersilie abschmecken. Blätterteig auslegen. Wirsingblätter kurz blanchieren, abschrecken, mit Küchenrolle trocken tupfen und auf den Blätterteig legen. Brätmasse darauf verteilen. Filet darauflegen, einrollen und mit Ei bestreichen. Bei 180° C für 35 Minuten im Ofen backen. Feldsalat waschen und trocknen. Mit Balsamico, Walnussöl und Olivenöl marinieren. Zum Schluss mit Gewürzen abschmecken.

Tipp:Sollten Sie nicht alles aufbrauchen, können Sie dieses Gericht auch kalt servieren und mit etwas Feigensenf haben Sie einen absoluten Renner bei jeder Jause.

Personenzahl
  • 1 Stk Schweinefilet
  • 1 Prise Salz, Pfeffer, Koriander gemahlen
  • 100 g Karotten gewürfelt
  • 50 g Sellerie gewürfelt
  • 50 g Pilze gewürfelt
  • 50 g Schalotten gewürfelt
  • 1 EL Olivenöl extra vergine
  • 250 g Brät
  • 1 EL Portwein
  • 1 Bund Sutterlüty's Kräutertöpfle Petersilie
  • 1 Prise Salz, Pfeffer, Koriander gemahlen
  • 1 Rolle Blätterteig
  • 6 Blätter Wirsing
  • 1 Stk Freilandeier (Martinshof, Buch)
  • 500 g Feldsalat
  • 2 EL Balsamico
  • 1 EL Walnussöl
  • 2 EL Olivenöl extra vergine
  • 1 Prise Salz, Pfeffer, Koriander gemahlen

Tipps

Auswahl an Sutterlütys Produkten

Sutterlüty’s

Spezialitäten aus der Region, die es nur bei Sutterlüty gibt.

Mehr dazu
Regionale Empfehlungen