Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Bitte aktivieren Sie JavaScript um unsere Webseite besuchen zu können.

Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Sie verwenden einen veralteten Browser bzw. ein veraltetes Betriebssystem, welche unsere Seite nicht darstellen können. Um unsere Seite aufrufen zu können, bitten wir Sie Ihren Browser zu aktualisieren oder zu wechseln bzw. Ihr Betriebssystem zu aktualisieren. Besuchern mit mobilen Geräten empfehlen wir die Seite im aktuellen Browser von Chrome oder Firefox zu öffnen.

img_3169001Rezepte

Zur Übersicht

Speckknödele mit Zwiebelkraut und Majoranbutter

Hauptspeisen
30 min
leicht
Herbst
Rezeptentwicklung/Foodstyling: Michael Garcia-Lopez
Fotos: Christian Kerber
Für die Speckknödele Milch erwärmen und Butter darin auflösen. Knödelbrot in eine große Schüssel geben, mit der warmen Milch-Butter-Mischung übergießen, Eier darüberschlagen und alles gut vermischen. Zwiebeln und Speck fein würfeln, anschwitzen und daruntermischen. Gehackte Petersilie dazugeben. Mit Salz und Majoran abschmecken. Mit feuchten Händen kleine Knödele formen und diese in simmerndem Wasser ziehen lassen, bis sie schön fest sind. Für das Zwiebelkraut Zwiebeln schälen, halbieren und in feine streifen schneiden. Staubzucker karamellisieren und die Zwiebeln dazugeben. Kurz andünsten, mit Alkohol ablöschen. Kräuter und Gewürze in ein Gewürzsäckchen geben, zu den Zwiebeln geben und auf kleiner Flamme dünsten. Wenn das Zwiebelkraut bissfest ist, Säckchen entfernen und Zwiebelkraut mit Salz und Pfeffer abschmecken. Für den Majoranbutter Butter zerlassen und leicht Farbe annehmen lasen, frisch gehackten Majoran unterrühren und vom Herd nehmen. Zwiebelkraut auf tiefe Teller verteilen, jeweils einen Knödel daraufsetzen und je einen Esslöffel Majoranbutter darübergießen.
Personenzahl
Zutaten Speckknödele
  • 20 g Butter
  • 120 g Knödelbrot
  • 2 Stück Eier
  • 100 ml Milch
  • 75 g Bauchspeck
  • 50 g Zwiebeln
  • Petersilie, Salz, Majoran

Zutaten Zwiebelkraut
  • 500 g Gemüsezwiebeln weiß
  • 1 EL Staubzucker
  • 100 ml Portwein
  • 250 ml Weißwein
  • 1 EL Senfkörner
  • 1 Stück Lorbeerblatt
  • 5 Stück Pimentkörner
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 1 cm Ingwer firsch
  • 1 Scheibe Orangenschale unbehandelt
  • Salz, Pfeffer

Zutaten Majoranbutter
  • 100 g Butter
  • frischer Majoran

Tipps

Auswahl an Sutterlütys Produkten

Sutterlüty’s

Spezialitäten aus der Region, die es nur bei Sutterlüty gibt.

Mehr dazu