Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Bitte aktivieren Sie JavaScript um unsere Webseite besuchen zu können.

img_3169001Rezepte

Zur Übersicht

T-Bone-Steak mit Gemüse-Pilz-Spießen

Hauptspeisen
30 min
leicht
Sommer
Sommer
Sommer
Rezeptentwicklung/Foodstyling: Wolfgang Ponier, Haubenkoch und Lehrer an der Landesberufsschule Lochau
Fotos: Christian Kerber
So wird's gemacht!
Aus den Champignons, den Ovaltomaten und den Jungzwiebeln bunte Spieße vorbereiten. T-Bone-Steaks von beiden Seiten salzen. Danach unter mehrmaligem Wenden grillen und auf eine Kerntemperatur von 55° C bringen. Vom Grill nehmen und für 5 bis 8 Min. am Rand ruhen lassen. In dieser Zeit die Gemüse-Pilz-Spieße beidseitig grillen, am Schluss mit Salzflocken nachwürzen. Gemüsespieße mit den T-Bone-Steaks auf Teller oder Holzbrett arrangieren und servieren.

Tipp:
Den ausgetretenen Fleischsaft nicht wegschütten, sondern mit etwas Olivenöl mischen, auf gegrilltes Baguettebrot träufeln und mitservieren.

Personenzahl
  • 12 Stück Champignons
  • 12 Stück Ovaltomaten gelb und rot, aus Österreich
  • 3 Stück Jungzwiebeln aus Österreich
  • 4 Stück T-Bone Steaks vom österreichischen Qualitätsrind
  • Meersalzflocken
  • 40 g Ja!Natürlich Bio Olivenöl

Tipps

Auswahl an Sutterlütys Produkten

Sutterlüty’s

Spezialitäten aus der Region, die es nur bei Sutterlüty gibt.

Mehr dazu