Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Bitte aktivieren Sie JavaScript um unsere Webseite besuchen zu können.

Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Sie verwenden einen veralteten Browser bzw. ein veraltetes Betriebssystem, welche unsere Seite nicht darstellen können. Um unsere Seite aufrufen zu können, bitten wir Sie Ihren Browser zu aktualisieren oder zu wechseln bzw. Ihr Betriebssystem zu aktualisieren. Besuchern mit mobilen Geräten empfehlen wir die Seite im aktuellen Browser von Chrome oder Firefox zu öffnen.

img_3169001Rezepte

Zur Übersicht

Thunfischcarpaccio auf Spargelsalat

Vorspeisen
15 min
leicht
Frühling
Frühjahr
Frühjahr
Rezeptentwicklung/Foodstyling: Antonio Grossi, Piccola Bella Napoli in Bregenz
Fotos: Christian Kerber
Styling: Patsy Grabher-Fenkart
So wird's gemacht
Rucola waschen, gut abtropfen lassen und beiseitestellen. Den grünen Spargel vorsichtig waschen und, wenn nötig, holzige Enden entfernen oder das untere Ende mit dem Sparschäler schälen. In ca. 5 mm große Stücke schneiden und mit Salz und Pfeffer, Olivenöl, Knoblauch und Zitronensaft marinieren. Mindestens 10 Min. ziehen lassen. In der Zwischenzeit das Thunfischfilet waschen, trockentupfen und in hauchdünne Scheiben schneiden. Die Thunfischscheiben ebenfalls mit Salz, Pfeffer und Olivenöl marinieren. Auf jedem Teller eine Handvoll Rucola verteilen, den Spargelsalat daraufgeben und das Thunfischcarpaccio darauf anrichten, direkt vor dem Servieren mit einem Spritzer Zitronensaft abschmecken.
Personenzahl
  • 1 Bund Rucola
  • 1 Bund grüner Spargel
  • Salz und Pfeffer
  • Olivenöl
  • Knoblauch, gepresst
  • 0,5 Stück Zitrone, Saft daraus
  • 300 g Thunfischfilet

Tipps

Auswahl an Sutterlütys Produkten

Sutterlüty’s

Spezialitäten aus der Region, die es nur bei Sutterlüty gibt.

Mehr dazu