Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Bitte aktivieren Sie JavaScript um unsere Webseite besuchen zu können.

Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Sie verwenden einen veralteten Browser bzw. ein veraltetes Betriebssystem, welche unsere Seite nicht darstellen können. Um unsere Seite aufrufen zu können, bitten wir Sie Ihren Browser zu aktualisieren oder zu wechseln bzw. Ihr Betriebssystem zu aktualisieren. Besuchern mit mobilen Geräten empfehlen wir die Seite im aktuellen Browser von Chrome oder Firefox zu öffnen.

img_3169001Rezepte

Zur Übersicht

Überbackene Enchiladas

Hauptspeisen
45 min
mittel
Rezeptentwicklung/Foodstyling: Mick Gröger, Teammitglied Ländle Markt Egg, Frischetheke
Fotos: Mick Gröger
Zubereitung
Gewürze für die Gewürzmischung miteinander vermischen und in einer Schüssel auf die Seite stellen. Für die Enchilada Sauce Öl in einem Topf erhitzen, anschließend Mehl hinzufügen und glattrühren. Mit einem Teil der Brühe aufgießen und verrühren. Nun die restlichen Zutaten zugeben und leicht köcheln lassen, bis eine sämige Sauce entstanden ist. Für die Füllung das Faschierte in etwas Olivenöl scharf anbraten, anschließend die Zwiebel und den Knoblauch hinzufügen und weiter braten lassen. Das Fleisch ist fertig, wenn es schön krümelig und braun ist. Den restlichen Gewürz Mix, den Mais-Bohnen-Mix und die Paprika zugeben. Die Herdplatte kann jetzt ausgestellt werden. Nur noch die Chipotle Sauce und Petersilie unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Jetzt etwas von der Enchilada Sauce in eine Auflaufform geben und verteilen. Gerade so viel, dass der Boden bedeckt ist. Jetzt geht's ans befüllen der Tortillas. Dafür auf das untere Drittel der Tortilla etwas von der Füllung geben, zu einer Rolle formen und in die Auflaufform legen. Wenn alle Tortillas gefüllt und in der Auflaufform sind, mit der Enchilada Sauce übergießen und den geriebenen Käse drüberstreuen. Jetzt mit Alufolie abdecken und für 10 Minuten backen und dann nochmal ohne Alufolie weiterbacken, bis der Käse eine schöne Farbe hat. Während die Enchiladas im Ofen sind, einen kleinen Becher Joghurt mit Limettenabrieb und ein paar Chiliflocken verrührt. Zudem kann noch eine Guacamole gemacht werden. Dafür braucht es eine Avocado, den Saft einer halben Limette, Salz und Pfeffer. Avocado halbieren, entkernen und die Avocado mit einem Löffel aus der Schale kratzen. Die Avocado mit dem Limettensaft In einer kleinen Schüssel mit Hilfe einer Gabel zerdrücken. Abschmecken. Fertig.
Personenzahl
Zutaten Gewürzmix
  • 1 TL Zwiebelpulver
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 EL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 EL Paprikapulver
  • 1 EL getrockneter Oregano
  • 0,5 TL Cayennepfeffer

Zutaten Enchilada Sauce
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 EL Mehl
  • 400 ml Hühnerbrühe
  • 400 ml passierte Tomaten (Dose)
  • 3 TL Gewürzmix
  • Salz, Pfeffer

Zutaten Füllung
  • 500 g Rinderfaschiertes
  • 1 Stück rote Zwiebel, fein gewürfelt
  • 2 Stück Knoblauchzehen, fein gewürfelt
  • 1 Dose Mais-Bohnen-Mix (340g)
  • 1 Stück gelbe und rote Paprika, fein gewürfelt
  • 6 EL Chilpotle Sauce (oder andere BBQ-Sauce)
  • 2 EL frisch gehackte Petersilie
  • Salz, Pfeffer

zusätzliche Zutaten
  • 5 Stück Tortillas
  • 150 g geriebener Käse
  • 1 Becher Naturjoghurt klein
  • Limettenabrieb
  • Chiliflocken
  • 1 Stück Avocado
  • Limentensaft
  • Salz, Pfeffer

Tipps

Auswahl an Sutterlütys Produkten

Sutterlüty’s

Spezialitäten aus der Region, die es nur bei Sutterlüty gibt.

Mehr dazu