Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Bitte aktivieren Sie JavaScript um unsere Webseite besuchen zu können.

Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Sie verwenden einen veralteten Browser bzw. ein veraltetes Betriebssystem, welche unsere Seite nicht darstellen können. Um unsere Seite aufrufen zu können, bitten wir Sie Ihren Browser zu aktualisieren oder zu wechseln bzw. Ihr Betriebssystem zu aktualisieren. Besuchern mit mobilen Geräten empfehlen wir die Seite im aktuellen Browser von Chrome oder Firefox zu öffnen.

img_3169001Rezepte

Zur Übersicht

Urdinkel-Vollkornbrot mit Rindersaftbraten

15 min
leicht
Ganzjährig
Ganzjährig
Rezeptentwicklung/Foodstyling: Nicole Kühne, Social Media Redaktion
Fotos: Christian Kerber
Styling:
Cocktailtomaten waschen und klein würfeln. Im Mixgefäß ein rohes Ei, einen TL Senf, eine gepresste Knoblauchzehe und eine Prise Salz mit 200 ml Pflanzenöl bedecken. Stabmixer auf den Boden des Mixglases stellen und mixen. Den Stabmixer nach ca. 10 Sekunden langsam, noch mixend, hochziehen - fertig ist die Blitz-Mayo. Oliven und getrocknete Tomaten fein würfeln und unter die Mayo heben. Mayo ev. mit Salz und Pfeffer abschmecken. Urdinkel-Vollkornbrot mit je 2 Scheiben RIndersaftbraten, einem TL Mayo, Tomatenwürfeln, frischer Kresse belegen. Mit Pfeffer aus der Mühle würzen. Guten Appetit!
Personenzahl
  • 8 Stück Cocktailtomaten
  • 1 Stück Ei
  • 1 TL Dijon-Senf
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 200 ml Pflanzenöl
  • eine Handvoll Oliven
  • 4 Stück getrocknete Tomaten von Ja! Natürlich
  • 8 Scheiben Hammerl Landbäckerei Urdinkel-Vollkornbrot
  • 16 Scheiben Bio-Rindersaftbraten
  • Kresse
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

Tipps

Auswahl an Sutterlütys Produkten

Sutterlüty’s

Spezialitäten aus der Region, die es nur bei Sutterlüty gibt.

Mehr dazu