Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Bitte aktivieren Sie JavaScript um unsere Webseite besuchen zu können.

Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Sie verwenden einen veralteten Browser bzw. ein veraltetes Betriebssystem, welche unsere Seite nicht darstellen können. Um unsere Seite aufrufen zu können, bitten wir Sie Ihren Browser zu aktualisieren oder zu wechseln bzw. Ihr Betriebssystem zu aktualisieren. Besuchern mit mobilen Geräten empfehlen wir die Seite im aktuellen Browser von Chrome oder Firefox zu öffnen.

img_3169001Rezepte

Zur Übersicht

Wachtelei I Walnuss I Sellerie

90 min
mittel
Rezeptentwicklung/Foodstyling: Jonathan Burger
Fotos: Christian Kerber
Styling: Jonathan Burger
Knollensellerie waschen, schälen, mit etwas Öl einreiben und salzen. Die ganze Knolle in Alufolie einwickeln und bei 100 °C ca. 1 Stunde im Ofen garen. Währenddessen die Wachteleier für 2 Min. und 40 Sek. kochen. Dann sofort in Eiswasser abschrecken und vorsichtig schälen. Die Walnüsse mit dem Wasser ca. 5 Min. in einem Smoothie-Mixer auf höchster Stufe pürieren. Die entstandene Creme durch ein feines SIeb streichen. Die passierte Creme mit Mascarpone und Senfpulver mischen und salzen. Mit einem Stabmixer auf niedrigster Stufe das Walnussöl in die Creme einmixen. Sellerieknolle aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen, in Stücke zerpflücken und in einer Pfanne ohne Öl kurz anbraten. Die Walnusscreme auf die Teller verteilen und zusammen mit den Selleriestücken und den halbierten Wachteleiern anrichten. Salzen, pfeffern, evtl. mit zerbrochenen Crackern und Kräutern der Saison dekorieren.
Personenzahl
  • 1 Stück Knollensellerie
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 Prise Salz
  • 225 g Walnusskerne
  • 375 ml Wasser
  • 50 g Mascarpone
  • 1 g Senfpulver
  • 100 g Walnussöl
  • 1 Salz, Pfeffer
  • 8 Stk. Cracker z.B. mit Leinsamen, Kürbiskern
  • 1 Kräuter der Saison

Tipps

Auswahl an Sutterlütys Produkten

Sutterlüty’s

Spezialitäten aus der Region, die es nur bei Sutterlüty gibt.

Mehr dazu