Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Bitte aktivieren Sie JavaScript um unsere Webseite besuchen zu können.

Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Sie verwenden einen veralteten Browser bzw. ein veraltetes Betriebssystem, welche unsere Seite nicht darstellen können. Um unsere Seite aufrufen zu können, bitten wir Sie Ihren Browser zu aktualisieren oder zu wechseln bzw. Ihr Betriebssystem zu aktualisieren. Besuchern mit mobilen Geräten empfehlen wir die Seite im aktuellen Browser von Chrome oder Firefox zu öffnen.

img_3169001Rezepte

Zur Übersicht

Zwetschkenkuchen

Backen
30 min
leicht
Ganzjährig
Ganzjährig
Rezeptentwicklung/Foodstyling: Mag.a Angelika Stöcker, Ernährungswissenschaftlerin

So wird's gemacht!
Butter mit Zucker, Vanillemark, Zimt, Salz sowie geriebener Zitronenschale schaumig rühren. Eier nach und nach dazurühren. Das mit Weinsteinbackpulver und Nüssen vermengte Mehl unterheben. Backblech mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben. Masse gleichmäßig auf dem Blech verteilen, mit halbierten Zwetschken (Haut nach unten) belegen und mit Mandelblättchen bestreuen. Den Zwetschkenkuchen im vorgeheizten Rohr bei 180° C (Heißluft) 30¿35 Minuten backen.
Personenzahl
  • 250 g Sutterlüty's Sennbutter
  • 250 g Zucker
  • 1 MS Vanillemark
  • 1 MS Zimt
  • 1 Prise Salz
  • abgeriebene Schale einer Zitrone
  • 5 Stück Freilandeier vom Martinshof
  • 1 TL Weinsteinbackpulver
  • 100 g Haselnüsse, gerieben
  • 100 g Vollkorn-Dinkelmehl vom Martinshof
  • 100 g Helles Vollkorn-Dinkelmehl vom Martinshof
  • 1 kg Zwetschken
  • 30 g Mandelblättchen

Tipps

Auswahl an Sutterlütys Produkten

Sutterlüty’s

Spezialitäten aus der Region, die es nur bei Sutterlüty gibt.

Mehr dazu
Regionale Empfehlungen