Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Bitte aktivieren Sie JavaScript um unsere Webseite besuchen zu können.

Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Sie verwenden einen veralteten Browser bzw. ein veraltetes Betriebssystem, welche unsere Seite nicht darstellen können. Um unsere Seite aufrufen zu können, bitten wir Sie Ihren Browser zu aktualisieren oder zu wechseln bzw. Ihr Betriebssystem zu aktualisieren. Besuchern mit mobilen Geräten empfehlen wir die Seite im aktuellen Browser von Chrome oder Firefox zu öffnen.

Alpe Tilisuna, Tschagguns Werner Dobler

img_3206815
Über den Betrieb

Insgesamt 280 Hektar Weidefläche auf rund 1.400 Meter Seehöhe hat Alpmeister Werner Dobler auf der Alpe Tilisuna zu bewirtschaften. Umgeben von einer idyllischen Bilderbuchbergwelt zwar, aber dennoch viel Arbeit. Der Sennkessel steht den ganzen Sommer über so gut wie nie leer. Denn die 82.000 Kilogramm Milch, die hier erwirtschaftet werden, wollen möglichst rasch zu Montafoner Sauerrahmbutter, Alpkäse und Sura Kees gemacht werden. Letzterer ist ein Klassiker der Montafoner Käsekultur. Die fettarme Spezialität aus Magermilch entsteht noch immer in Handarbeit. Beispielsweise, wenn die Sennerin in langsamen Zügen die Käseharfe durch den Milchbruch zieht, oder wenn der Käsebruch von Hand abgeschöpft und in Formen gedrückt wird. Im Tal abgeliefert wird der junge Käse in Laiben zu ungefähr 2 Kilo. Bei Sutterlüty finden Sie Sura Kees in Haushaltsmengen portioniert und bereit, Ihnen ein Stück Montafoner Alpsommer auf den Teller zu zaubern.

www.tilisunahuette.at
www.story.vol.at

Region: Montafon
img_3198239

Weitere Informationen

Produkte