Die Steiermark entdecken
Weinreise mit Sutterlüty

B’sundrige Weine, bestes Kernöl und eine Tour durch die steirische Hauptstadt Graz – RiGel-Reisen lädt Vorteilskund*innen im schönen Monat Mai zu einer Reise in die Steiermark. Für nur 50 Vorteilspunkte jetzt mit Gutschein 10 % sparen.

Mittwoch, 01. Mai bis Sonntag, 05. Mai

Die Reise startet am Mittwoch, 01. Mai mit der gemeinsamen Fahrt in die Südsteiermark. (Die Abholstationen werden kurz vor der Reise bekannt gegeben.)

Wunderschöne Landschaften und erste gute Gespräche im komfortablen RiGel-Reisebus prägen den Tag. Anschließend ankommen im Hotel Urdlwirt in Premstätten und feiner Begrüßungsabend im Buschenschank.

Donnerstag, 02. Mai – Großer Weintag

Der Tag startet mit feinem Frühstück im Hotel Urdlwirt. Anschließend begrüßen wir unseren heutigen Weinexperten, Hans Dreisiebner, der den Tag mit uns verbringt. Hans Dreisiebner war 26 Jahre lang Obmann des Weinbauverbandes Steiermark und prägte die steirische Weinkultur mit Innovationsgeist wesentlich mit. Er begleitet uns zum ersten Weingut, wo wir einen Blick hinter die Kulissen werfen dürfen und anschließend gemeinsam die feinen Weine verkosten werden.

Danach begeben wir uns in die Weinberge, wo wir auf einer kurzen, einfachen Wanderung in der beeindruckenden Landschaft spannende Informationen rund um Weinbau & Region von Hans Dreisiebner erfahren werden.

Wir fahren mit dem RiGel-Reisebus nach Gamlitz.  Der „Samenkönig“ Franz Pschait ist ein Kleinerwerbsbauer, der hochwertige Produkte aus der eigenen Landwirtschaft erzeugt. Sein Motto lautet: „Ich stelle Lebensmittel her, keine Nahrungsmittel“. Franz Pschait ist nicht nur ein Bauer, der gedankenlos „produziert“, sondern mit viel Herz, Wissen und Erfahrung beste Qualität herstellt. Obwohl er schon viel in der Welt herumgekommen ist, blieb er tief in seinem steirischen Boden verwurzelt. Er denkt global und handelt lokal! Nicht nur ein Kennenlernen, ein Erlebnis. Anschließend dürfen wir seine Produkte verkosten.

Der letzte Programmpunkt des Tages führt uns zu Hannes Dreisiebner (Weingut Dreisiebner Stammhaus), wo wir nach einer spannenden Führung und Verkostung den Tag im eigenen Buschenschank ausklingen lassen.

 

Freitag, 03. Mai – Kernöl und Wein

Wir starten wieder mit feinem Frühstück im Hotel Urdlwirt und fahren anschließend durch die schöne steirische Landschaft nach Heimschuh.

Dort besuchen wir die Ölmühle Hartlieb. Nach dem traditionellen Begrüßungsschnäpsle lernen wir im Zuge einer Führung den Beruf des Ölmüllers kennen. Wenn dann das duftende Öl aus der Presse fließt, wissen wir, wie viel Handwerkskunst, Tradition und Liebe wir mit jeder Flasche Öl in Händen halten. Anschließend werden wir das flüssige Gold verkosten und frisch gestärkt durch eine Kernöl-Eierspeise den Weg zu unserem nächsten Programmpunkt antreten.

Wir besichtigen das bekannte Familienweingut Tement. „Wein zu machen heißt zu verstehen, mit der Natur und ihren Besonderheiten umzugehen. In aller Bescheidenheit.“, so die Familie Tement. Ein Besuch auf der Homepage lässt erahnen, mit wie viel Fingerspitzengefühl, Demut und Freude die Familie Tement Wein anbaut. In ihrem beeindruckenden Weingut teilt die Familie Tement ihr Wissen und ihre Leidenschaft mit uns. Anschließend fahren wir zurück ins Hotel Urdlwirt und verbringen dort den Abend mit feinem Menü.

Samstag, 04. Mai – Graz mit Schloss Eggenberg

Nach unserem reichhaltigen Frühstück im Hotel Urdlwirt fahren wir heute in die steirische Hauptstadt Graz.

Wir tauchen ein in die wunderschöne Altstadt und den berühmten Schlossberg.

Anschließend besuchen wir das Schloss Eggenberg. Das Schloss Eggenberg in Graz ist die größte und bedeutendste barocke Schlossanlage der Steiermark. Es zählt mit seiner erhaltenen originalen Ausstattung, dem weitläufigen Landschaftsgarten sowie mit den im Schloss untergebrachten Sammlungen des Universalmuseums Joanneum zu den wertvollsten Kulturgütern Österreichs.

Der Nachmittag in Graz ist zur freien Verfügung. Anschließend fahren wir gemeinsam zurück in unser Hotel  und genießen am letzten Abend das berühmte Backhendl-Essen des Urdlwirts.

Sonntag, 05. Mai – Heimreise nach Vorarlberg

Wir starten den Tag mit einem letzten, stärkenden Frühstück in unserem Hotel. Anschließend fahren wir, mit schönen Erinnerungen im Gepäck, quer durch Österreichs schöne Landschaft zurück nach Vorarlberg.

Inklusivleistungen

  • Reise im komfortablen RiGel-Reisebus
  • Unterbringung im Hotel Urdlwirt in Premstätten mit Frühstück
  • 2x Abendessen im Hotel
  • 2x Abendessen im Buschenschank
  • Reiseleitung an allen Tagen durch Weinexperten
  • Kernölpresse mit Verkostung
  • Weinverkostung in 3 Weingütern
  • Eintritt Schloss Eggenberg
    PREISE
    im Doppelzimmer um 792 Euro statt 880 Euro
    im Einzelzimmer um 871 Euro statt 968 Euro

So kommen Sie mit Vorteilspunkten in Fahrt

Mit Ihrer Sutterlüty Vorteilskarte an jeder Ländlemarkt Kassa gegen 50 Vorteilspunkte einen 10 %-Rabattgutschein für ein Ticket abholen und direkt bei der Buchung unter +43 (0)5513 / 300 06, unter info@rigelreisen oder online auf www.rigelreisen.at einlösen. Pro Person nur 1 Gutschein gültig. Bei der Buchung die 15-Stellige Gutscheinnummer bekannt geben. Aktion gültig solange der Vorrat reicht. Bei zu geringer Teilnehmer*innenzahl bleibt es dem Veranstalter vorbehalten, die Reise abzusagen.