Sutterlüty gewinnt
VN Klimaschutzpreis 2020

Sutterlüty Teammitglieder mit dem natureOffice Team

Sutterlüty ist mit dem Projekt „10:0 für’s Klima“ Gewinner des VN Klimaschutzpreises 2020 in der Kategorie Innovative Unternehmen. Das erfolgreiche Projekt, das gemeinsam mit dem Partner natureOffice in Togo umgesetzt wird, ermöglicht es ganz einfach, einen Beitrag für das globale Klima zu leisten.

Dabei unterstützen die Sutterlüty Kundinnen und Kunden das Pflanzen von 40 Bäumen pro Baumpaket, welche über 30 Jahre hinweg 10 Tonnen CO2 binden – so viel wie eine Person im Durchschnitt in Österreich verursacht. Und ganz nebenbei stellen sich die Sutterlüty Kundinnen und Kunden damit für ein Jahr klimaneutral. Durch das Projekt 10:0 und die vorangegangene Baumpflanz-Aktion konnten bereits über 100.000 Bäume in Togo, Westafrika gepflanzt werden.

Partner vor Ort ist natureOffice, die jahrelange Erfahrung in diesem Bereich mitbringen und die Pflanzung der Bäume in Togo betreuen. Im Februar durften mehrere Sutterlüty Teammitglieder das Projekt direkt vor Ort kennenlernen und mit eigenen Augen den Mehrwert sehen. Die Baumpflanzungen in Togo lassen nicht nur das Klima aufatmen, sondern sorgen auch für sinnvolle Arbeitsplätze vor Ort und bieten somit einen sozialen Mehrwert.

Sutterlüty Teammitglieder und das Pflanzteam von natureOffice
Melanie mit ihrem Bäumchen
Projektwald

Ein klimaneutrales Jahr ist das perfekte Weihnachtsgeschenk für alle, die sich besonders fürs Klima einsetzen möchten.

Christof Drexel
Christof Drexel
Alois Flatz
Alois Flatz
Noemi Christensen
Noemi Christensen
Stefan Benda
Stefan Benda
Brigitte Schwarz
Brigitte Schwarz

Das 10:0 Paket inkl. Urkunde kann an jeder Sutterlüty Kassa oder über den Onlineshop erworben werden – https://10zu0.natureoffice.com/